www.MeDIA-Maier.de » www.HDAV-News.de (Technik) » 2008-11(Nov)-27; JVC stellt neue D-ILA-Projektoren vor, den DLA-RS10 und den DLA-RS20
 

HDAVSHOP einfache Suche

MeDIA-Maier HAUPTMENÜ

2008-11(Nov)-27; JVC stellt neue D-ILA-Projektoren vor, den DLA-RS10 und den DLA-RS20 Drucken E-Mail

JVC STELLT (schon wieder) ZWEI NEUE D-ILA-PROJEKTOREN VORjvc_dla_hd_350_von_vorne_100pix.jpg
------------------------------------------------------------------------

Die Verwirrung ist komplett. Was hat sich JVC bei der Modellpflege gedacht?

Wir hatten im August 2008 bereits über die neuen DLA-HD750, DLA-HD350, DLA-RS20 und DLA-RS10 berichtet. Damals war man davon ausgegangen, das RS20 und RS10 für den amerikanischen Markt das Pendant der DLA-HD350 und DLA-HD750 sind. Hier geht´s zum alten Beitrag

Nun ist die Verwirrung komlett! Hier die Kontrast-Daten vom August:

  • DLA-HD750 and DLA-RS20 = 30,000:1
  • DLA-HD350 = 15,000:1
  • DLA-RS10 = 17,000:1
  • Helligkeit von 800 Lumens für alle Modelle

Nun die neuen Kontrast- und Helligkeitswerte:

  • der DLA-RS20 = 50.000:1
  • der DLA-RS10 = 32.000:1
  • RS20 mit 900 ANSI Lumen Helligkeit
  • RS10 mit 1000 ANSI Lumen

Die Trapezverzerrungen und der Gammawert, sowie beim DLA-RS20 die Farbmatrix sollen weiträumig einstellbar sein. Dazu sind beide Beamer im Betrieb 19 dBA leise. Ein neues optisches System mit einer Gitter-Polarisationstechnik soll für den starken Kontrast sorgen und das 2-fach-Hochleistungszoom und eine automatische Staubschutzabdeckung ist eingebaut.

Optisch unterscheiden sich die Profi-Modelle kaum (nicht) von den auf der IFA vorgestellten Beamern DLA-HD350 und DLA-HD750.

jvc_dla_rs10_pollicht.jpg

jvc_dla_rs10_shift.jpg

Hier der Pressetext

Friedberg, 26.11.2008 

Gleich um zwei neue Modelle erweitert JVC Professional seine Produktpalette der D-ILA-Projektoren für den professionellen Markt. Beide Projektoren, der DLA-RS10 und der DLA-RS20, können nicht nur mit Leistungsdaten aufwarten, die bisher als kaum realisierbar galten, sondern erreichen auch dank ihres attraktiven Preises ganz neue Zielgruppen. 

Obwohl die Geräte auf der gleichen Technologie basieren, wie die anderen hochgeschätzten D-ILA-Projektoren, setzten sie neue Maßstäbe in Punkto Helligkeit, Kontrast, Farbreinheit, Schwarzwert sowie diverse neue Featuresund verbesserten Bedienungskomfort. 

Die wichtigsten Komponenten der beiden Projektoren sind drei 0,7-Zoll-1080p D-ILA-CCDs, das neue optische System, welches mit der Gitter-Polarisationstechnologie arbeitet sowie ein ebenfalls neues 2-fach-Hochleistungszoom miteiner festen, 3- bzw. 16-stufigen Blende (DLA-RS10 bzw. DLA-RS20). Damit erreicht der DLA-RS10 das überragende Kontrastverhältnis von 32.000:1, während es das Modell DLA-RS20 sogar auf unglaubliche 50.000:1 bringt. 

Darüber hinaus ermöglicht der DLA-RS20 Projektionen aller Art, die THX®-zertifiziert sind. 

JVC hat die Projektoren seiner Referenz-Klasse weiter aufgewertet durch die Entwicklung eines neuen hochpräzisen, aus 17 Elementen bestehenden Motorzooms mit verbessertem Strahlengang sowie der Verwendung des HQVReon- VX-Prozessors von Silicon Optix. Das Ergebnis zeigt sich in dem bisher unerreichten Niveau an Farbqualität, Helligkeit und Bedienungsfreundlichkeit, was den DLA-RS20 zu einem 1080p-Projektor einer eigenen Klasse macht. 
  • 3-CCD D-ILA Light Engine – Original JVC Technologie
  • Gitter-Polarisationstechnologie gewährleistet hohe Kontrastwerte
  • DLA-RS10: 1.000 Lumen Helligkeit mit variabler, 3-stufiger Blende
  • DLA-RS20: 900 Lumen Helligkeit mit variabler, 16-stufiger Blende
  • 2-fach-Hochleistungszoom mit automatischer Staubschutzabdeckung
  • Weiterentwickelter HQV-Reon-VX-Prozessor von Silicon Optix
  • Extrem leises Betriebsgeräusch von nur 19 dB
  • On-Screen-Gammaeinstellung durch Anwender
  • Zwei 1.3-HDMI-Eingänge
  • Zwei Trigger-Funktionen (Screen oder Anamorph-Objektiv)
  • Keystone-Korrektur
  • Weiter Korrekturbereich von Trapezverzerrungen
  • Montage für Hochformat-Projektion zum Beispiel für Röntgenbild-Darstellung möglich
  • Ausgezeichnetes Farbmanagement
  • Beim DLA-RS20 frei einstellbare Farbmatrix !
  • Ferner Analog-Eingang für PC Signale SUB-D15 Pin beim DLA-RS20
Preise für die ab Nov./Dez. lieferbaren Projektoren (zzgl. MwSt.):
DLA-RS10 Premium D-ILA Projektor 4.350,00 Euro
DLA-RS20 Ultra High-Contrast D-ILA Projektor 5.930,00 Euro
www.jvcpro.de jvc_dla_rs10_spezifikationen.jpg