www.MeDIA-Maier.de » www.HDAV.BLOG » 2011-05(Mai)-09; Der AV-Dialog zu Gast beim Bundesfilmfestival REISEFILM 2011 in Dortmund
 

HDAVSHOP einfache Suche

MeDIA-Maier HAUPTMENÜ

2011-05(Mai)-09; Der AV-Dialog zu Gast beim Bundesfilmfestival REISEFILM 2011 in Dortmund Drucken E-Mail

In der Ankündigung suchte ich den AV-Dialog www.AV-Dialog.de vergebens, aber er war schließlich doch eingeladen.



Hier Auszüge aus den

Bericht vom Bundesfilmfestival REISEFILM 2011 in Dortmund
von Wolfgang Simon

 

 

....... Zum ersten Mal stellten zwei Klubs, nämlich AV Dialog - Verein für audiovisuselle Kommunikation und Stumpfl Association Anwender-Team Deutschland AV Schauen von starren Bildern vor. Ziel dieser Schauen ist es, mit wenigen Bildern, unterstützt durch Musik und Ton für die Zuschauer eine Atmosphäre zu schaffen, die sie zum Staunen und Miterleben bringt. Anhand der gezeigten Präsentationen konnten sich die Besucher davon beeindruckend überzeugen.

AV Dialog , die Dachorganisation für AV Kommunikation, war ebenfalls mit einem Ausstellungsstand vertreten.


...................  Am Freitag um 16:00 Uhr startete das Festival mit einer AV Multimediapräsentation "Islandmoos" von Heiner Lieberum. Sein Beitrag wurde mit viel Beifall bedacht. Herr Lieberum, 1. Vorsitzender des AV Dialog Klubs, konnte auf Befragen von Herrn Voss, Präsident des BDFA, Grundsätze und Ziele von AV Präsentationen ausführlich schildern.

Danach begann das "offizielle" Programm mit einem Reisefilm aus der USA. Samstag dann die große Eröffnung, diesmal mit dem "Publikumsfilm" aus dem Jahre 2010,"Kailash" von Michaela Pfeiffer. Fortsetzung des Festivalprogramms mit guten Filmen, netter Bewirtung und interessanten Gesprächen.

 

........Die Jury diskutierte spannend und meisterte die Filmbesprechungen und die Bewertungen. Sie vergab für die 44 Filme des Festivals nach den Wettbewerbs- und Jurybestimmungen des BDFA  24 Bronzemedaillen, 9 Silbermedaillen und 3 Goldmedaillen. Nach der Abstimmung der Jury über die Filmpreise standen die Ergebnisse fest: Eine Goldmedaille erhielten Doris von Restorff für "Im Land der letzten Kopfjäger", Michael Preis für "Über Leben in Kolkata", und Heidulf Schulze für "Harte Sitten". Herzlichen Glückwunsch! 

 

http://www.filmklub-dortmund.de/reisefilmfestival2011/aktuelles.html