www.MeDIA-Maier.de » www.HDAV.BLOG » 2008-10(Okt)-29; kostenloses Quetschprogramm Seam Carving für HDAV
 

HDAVSHOP einfache Suche

MeDIA-Maier HAUPTMENÜ

2008-10(Okt)-29; kostenloses Quetschprogramm Seam Carving für HDAV Drucken E-Mail

Das neue Photoshop hat es populär gemacht aber die Funktion gibt es woanders sogar kostenlos!

Der Bildskalierungsalgorithmus "Seam Carving" entfernt einzelne Pixel aus einem Bild, so dass sich Proportionen nicht ändern. Damit lassen sich sogar Quer- und Längsformat tauschen, ohne dass Proportionen und Formen relevanter Bildinhalte angetastet werden. Hier die Seiten des Entwicklers: http://www.faculty.idc.ac.il/arik/

Mit Seam Carving GUI steht eine freie Benutzeroberfläche für Windows und MacOS X zur Verfügung. Die Bildverarbeitungssoftware kann abhängig vom Bildinhalt Skalierungen vornehmen, um beispielsweise aus einem Hoch- ein Breitformatbild zu berechnen, ohne dass dem Betrachter die Bildverzerrung auffällt. Das Programm versucht, verzichtbare Bildbereiche zu stauchen oder zu dehnen und wichtige Segmente zu schonen.

Hier ein Film in Youtube: http://www.youtube.com/watch?v=vIFCV2spKtg

Eine freie Implementierung des Bildskalierungsalgorithmus namens CAIR (Content Aware Image Resizer) wurde nun in ein Frontend gegossen, mit dem auch Fotografen arbeiten können. Mit dem Seam Carving GUI wird zunächst das gewünschte Bild im Format BMP, JPEG oder PNG geöffnet. Mit einem Pinsel lassen sich zusätzlich die Bereiche markieren, die unbedingt erhalten werden sollen wie beispielsweise Personen. Danach wird im einfachen Fall nur noch die gewünschte Bildgröße in Pixeln angegeben und der Rechenprozess wird durchgeführt. Auf Wunsch wird die Maske mit einer transparenten PNG-Datei hinzugefügt und muss damit nicht innerhalb von Seam Carving GUI erstellt werden.

Komplexe Bilder oder Markierungen, die sich über die gesamte Länge oder Breite des Bildes erstrecken, können zu fehlerhaften Ergebnissen führen. Je nach Bildgröße und Komplexität dauert es mehrere Minuten, bis das Ergebnis betrachtet werden kann. Eine Voransicht existiert leider nicht.

Das Seam Carving GUI ist kostenlos und ist mit einer englischsprachigen Oberfläche ausgestattet. Das Programm steht unter der GPLv2 kann unter code.google.com heruntergeladen werden.

Ähnlich arbeit auch das kostenlose http://rsizr.com/about/gallery/

sc_cheerleaders1.jpg sc_cheerleaders1_retarget_gcut.jpg
sc_golf_expanded_retarget.jpg sc_golf.jpg
sc_gladiator.jpg sc_gladiator-result.jpg

Auf dieser Seite steht auch: http://code.google.com/p/seam-carving-gui/

The Seam Carving GUI is a GUI front end to CAIR, which is an implementation of Arial Shamir's seam carving algorithm (aka content aware image resizing, aka image retargeting).
Slashdot article about Content-Aware Image Resizing and decided his late night hack was cool enough to deserve an easy to use interface. Besides, after a few days of seeing the impressive demonstration video about the SIGGRAPH paper on seam carving I found myself wishing I could be doing seam carving on some images of my own.

Thus version 1.0 through 1.3 of the Seam Carving GUI came to be. Andy has moved onto other things and I got an email from Brain_Recall (Joe) about his work on writing a more true-to-the-paper form of the algorithm. His stuff looked really quite impressive so I egged him on. Once his code was functionally complete I change the Seam Carving GUI to use CAIR for the backend. Not only does his code work much better for stretching images (and in general), but it's also multi-threaded and has a couple cool new features. So with the new backend, the Seam Carving GUI reached version 1.4. Since then I have been keeping up with improvements done in CAIR by Joe and adding features and documentation as requested from users came in.