www.MeDIA-Maier.de » www.HDAV.BLOG » 2014-12(Dez)-09; Canon präsentiert seine marktführende Objektivtechnologie auf der ISE 2015
 

HDAVSHOP einfache Suche

MeDIA-Maier HAUPTMENÜ

2014-12(Dez)-09; Canon präsentiert seine marktführende Objektivtechnologie auf der ISE 2015 Drucken E-Mail

Canon präsentiert marktführende Objektivtechnologie auf der ISE 2015

wux6000 schraeg

Krefeld, 9. Dezember 2014.

Canon lädt Besucher ein, sich auf der ISE 2015 (Halle 1, Stand F72) von der Bedeutung der Objektivtechnologie für Projektoren zu überzeugen. Der Stand bietet ein eindrucksvolles Erlebnis, das den Fortschritt in der Projektionstechnik veranschaulicht und Besuchern ermöglicht, in den drei zentralen Standbereichen „Colour“ (Farbe), „Refraction“ (Lichtbrechung) und „Brightness“ (Helligkeit) mehr zu diesen Themen zu erfahren. Der Auftritt verdeutlicht, wie die Forschung von Canon auf dem Gebiet der optischen Technologie zu wichtigen Fortschritten bei der Qualität und Leistungsfähigkeit von Projektoren geführt hat.

http://www.iseurope.org/home.php

Während der Veranstaltung werden die Themen Lichtbrechung und Helligkeit anhand des Aspectual Illumination Systems (AISYS) und der LCOS (Liquid Cristal On Silicon) Technologie veranschaulicht. Canon hat diese Technologien entwickelt bzw. weiterentwickelt, um einen herausragenden Kontrast, eine exzellente Lichtleistung sowie eine naturgetreue Farbwiedergabe und nahtlose Bildübergänge zu ermöglichen.

In der „ColourZone (Farbe)

wird ein exklusives Installationsprojekt präsentiert, das durch Canon Innnovationen auf dem Gebiet der Objektivtechnologie ermöglicht wurde.

Der Standbereich „Refraction (Lichtbrechung)

zeigt die Einfachheit, mit der die Canon Projektoren an die Anforderungen von Endanwendern und Systemintegratoren angepasst werden können, um so spannende und einzigartige Installationen zu schaffen.

Innerhalb der einzelnen Standbereiche präsentiert Canon ebenfalls sein Sortiment hochwertiger Projektoren. Das kürzlich vorgestellte Flaggschiff der Installationsprojektoren –

der XEED WUX6000 – wird in der „BrightnessZone (Helligkeit)

zu sehen sein und demonstriert dort, wie der Projektor sogar beim Einsatz mit verschiedenen Objektiven nahezu seine Helligkeit beibehält – mit minimalem Abfall der Leistung und bei keinem Verlust der Bildauflösung.

Die Fähigkeiten des XEED WUX400ST werden in der „Refraction“ Zone veranschaulicht, wo dessen Leistungsvermögen bei kurzen Projektionsabständen demonstriert wird. Der kompakte Multimedia-Installationsprojektor produziert Bilder mit einer Bilddiagonale von 100 Zoll (ca. 2,54 m)  aus seiner Entfernung von nur 1,2 Metern und schafft so neue Einsatzmöglichkeiten. 

Andreas Herrnböck, European Business Development Manager Projector, Visual Communications bei Canon Europe, erklärt: „Das eindrucksvolle Erlebnis, das wir auf der ISE 2015 schaffen, wird unseren Besuchern wirklich helfen, das führende Leistungsvermögen unserer Projektoren zu erkennen und zu erleben. Dank der Stärke unserer 70-jährigen Imaging-Tradition, haben wir ein Verständnis dafür entwickelt, wie wichtig es ist, schöne Bilder zum Leben zu erwecken. Es ist diese Leidenschaft und dieses Engagement, das die Konstruktion unserer Projektoren vorantreibt. Die ISE 2015 bietet die perfekte Gelegenheit, Partner und Endanwender einzuladen, unseren Stand zu besuchen und die verschieden Zonen selbst zu erleben.“

Canon stellt das achte Jahr in Folge auf der ISE aus. Die Veranstaltung bietet eine wichtige Gelegenheit zum Austausch mit Partnern. Canon Experten werden auf dem Stand vertreten sein, um sich mit Branchenvertretern zu treffen und Fragen zu beantworten. Zusätzlich werden verschiedene Partner präsent sein und die Vorteile erläutern, die sich aus der Arbeit mit der branchenführenden Canon AV-Technologie ergeben.

 

wux6000 fuellgrad

 

Bester der Welt 700px