HDAVSHOP einfache Suche

MeDIA-Maier HAUPTMENÜ

Erstelle PDF Email Drucken

Warum gibt es beim OKM den Zusatz AV?

Erstellt:
Mittwoch, 27. Juni 2007
Aufrufe:
3262

Antwort

Mit der neuen Technologie der Digitalkameras ergab sich für viele Anwender die Problematik einen entsprechend gute Ton zum guten Bild herzustellen. Da leider alle digitalen Kameras (ausgenommen professionelle Typen) nur mit einem automatischen Aufnahmereglung ausgestattet sind, hat dieses Automatik bei sehr empfindlichen Mikrofonen wie dem OKM Klassik Probleme insbesondere bei sehr dynamischen Tonquellen. Hier sollte das etwas unempfindlichere OKM II PoP/AV eingesetzt werden und zwar ohne den Adapter A 3, soweit Tonaderspeisung auf dem Mikrofon-Eingang anliegt.
Ersteintrag:
überarbeitet:
(nach oben)

Dez. 1995
28.07.2007
(Startseite)

Kategorie