HDAVSHOP einfache Suche

MeDIA-Maier HAUPTMENÜ

Erstelle PDF Email Drucken

029) Was ist eigentlich ein Alphakanal bei Farbbildern?

Erstellt:
Mittwoch, 27. Juni 2007
Aufrufe:
5431

Antwort

Neben den drei Kanälen Rot, Grün und Blau (RGB) gibt es einen vierten Kanal bei der Farbdarstellung auf Monitoren, den Alpha-Kanal. Er beschreibt das Bild mittels 256 Graustufen und bestimmt die Durchsichtigkeit, bzw. die Deckkraft des jeweiligen Pixels in einem Bild. Ein weißer Pixel (255) im Alpha-Kanal erzeugt einen 100% sichtbaren Pixel im Gesamt-Bild. Ein schwarzer Pixel (0) im Alpha-Kanal lässt das Gesamt-Bild an dieser Stelle durchsichtig erscheinen. Solche Alphakanäle kann man mit Bildbearbeitungsprogrammen erstellen (Photoshop, Corel Photopaint, etc.) Nicht zu verwechseln mit der "Alphaspur" in Wings Platinum, wobei die auch was damit zu tun hat.
Ersteintrag:
überarbeitet:
(nach oben)

Mai 1999
28.07.2007
(Startseite)

Kategorie