www.MeDIA-Maier.de » www.HDAV-News.de (Technik) » 2011-09(Sep)-09; Erster 4K Heimkino SXRD 3D-Projektor von Sony, VPL-VW1000ES
 

HDAVSHOP einfache Suche

MeDIA-Maier HAUPTMENÜ

2011-09(Sep)-09; Erster 4K Heimkino SXRD 3D-Projektor von Sony, VPL-VW1000ES Drucken E-Mail

Vierfache HD-Auflösung für ganz großes Heimkino

Weltweit erster 4K-Projektor von Sony für High-End Heimkino-Installationen


Sony_VPL_VW1000_vollMit dem VPL-VW1000ES stellt Sony den weltweit ersten Heimkinoprojektor mit 4K-Auflösung vor. Die vierfache Auflösung von HDTV war bisher nur im Kino zu sehen und beschert nun auch Heimkinofans ein ganz neues visuelles Erlebnis.
Mit 2.000 ANSI Lumen ist die Lichtleistung des VPL-VW1000ES im Vergleich zu bisherigen Heimkinoprojektoren von Sony doppelt so hoch. Das Herz des Projektors ist ein neues SXRD-4K-Panel. Es erzeugt einen bisher unerreichten Schwarzwert und in Kombination mit der Iris3-Technologie von Sony einen dynamischen Kontrast von 1.000.000:1.

Seit 2003 entwickelt Sony seine SXRD-Panels kontinuierlich weiter – in unterschiedlichen Auflösungen und Größen, in HD und 4K. Mit dem 0,74’’ großen 4K-SXRD-Panel des VPL-VW1000ES verringerte Sony die Pixelgröße von sieben auf vier Mikrometer und verkleinerte den Pixelabstand.

Sony_VPL_VW1000_ChipDer VPL-VW1000ES unterstützt nicht nur native 4K-Auflösung. Der Konverter „Reality Creation“ kann jegliches Bildmaterial mit niedrigerer Auflösung (SD, HD) hochrechnen, sodass Anwender ihre bestehende Filmsammlung in 4k-Qualität erleben können. Das neue Flaggschiff der Sony Heimkinoprojektoren-Flotte ist mit einem integrierten 3D-Transmitter ausgestattet und kann Full HD-Filme in 3D in 4K sowie anamorphe Filme in 2D und 3D zeigen. Mit der Funktion „Picture Position Memory“ lassen sich Bildeinstellungen vorab definieren und über die Fernbedienung abrufen. So kann beispielsweise per Knopfdruck auf das Leinwand füllende Cinemascope-Format (2,35:1) umgestellt werden.

Der VPL-VW1000ES erleichtert Heimkinofans die flexible Installation durch Dual Trigger, einen motorisierten 2,1-fachen Zoom, eine RS232-Schnittstelle, Steuerung über IP und Kompatibilität mit nahezu jedem Heimautomatisierungssystem.


„Mit dem VPL-VW1000ES vervollständigt Sony sein Angebot anSony_VPL_VW1000_Konverter
Heimkinoprojektoren“, erklärt Tak Nakane, Produktmanager bei Sony
Europe. „Vergangenes Jahr haben wir bei der IFA unseren ersten 3DHeimkinoprojektor,
den VPL-VW90ES, vorgestellt und diesen Juni mit
dem VPL-HW30ES einen leistungsstarken 3D-Projektor der
Einstiegsklasse eingeführt. Auf der diesjährigen IFA hatte der
VPL-VW95ES, unser 3D-Heimkinoprojektor für das mittlere
Preissegment, Premiere. Heute wird mit der hohen Auflösung des 4KProjektors
VPL-VW1000ES eine Zukunftsvision des Heimkinos
Wirklichkeit.“
Der neue 4K-Heimkinoprojektor VPL-VW1000ES ist voraussichtlich ab
Januar 2012 bei akkreditierten Sony Heimkinohändlern
(www.pro.sony.eu/dealer) zu einem Preis von ca. 25.000$, erhältlich.

 

 

  • neu entwickelter 0,74 Zoll großen SXRD-Panel mit 4K-Auflösung
  • Helligkeit 2.000 ANSI-Lumen
  • theoretischen Kontrast von 1.000.000:1
  • Pixelgröße von 7μm auf 4μm verkelienert
  • Abstande zwischen den Pixel wurde reduziert.
  • Full-HD-Signale werden hochskalieren
  • 3D-Filme werden hochskaliert
  • 4.096 × 2.160 Pixel
  • Motor-Zoom
  • RS232-Interface