www.MeDIA-Maier.de » www.HDAV-News.de (Technik) » 2008-10(Okt)-08; 4K-10-Megapixel-LCOS-Beamer von JVC, der DLA-SH4K
 

HDAVSHOP einfache Suche

MeDIA-Maier HAUPTMENÜ

2008-10(Okt)-08; 4K-10-Megapixel-LCOS-Beamer von JVC, der DLA-SH4K Drucken E-Mail

JVC_DLA-SH4K_von_vorne.jpgJVC stellt  den DLA-SH4K ein LCOS-Projektor mit  einem 10 Megapixel-Chip  (4x Full HDTV also 4096x2400)

Friedberg, 07.10.2008

JVC hat den in seiner Klasse kleinsten Projektor mit einer Auflösung von 9,8 Megapixeln vorgestellt. Wie wir ja bereits im letzten Jahr gemeldet haben arbeitete JVC schon länger an diesem LCOS-Chip. Das neue Gerät arbeitet natürlich mit der von uns favorisierten JVC- DILA-Technik und ist auf Grund der Größe und des Preises  eher für den professionellen Bereich gedacht. Die Auflösung des JVC DLA-SH4K liegt bei 4.096 x 2.400 Pixeln (4K). Das Gerät kann in Flugsimulatoren, Medizinanalyse, 3D-Darstellungen, Kontrollräume, Museen, Themenparks und in Ultra-High-End-Heimkinos oder auch in der Unterhaltungsindustrie eingesetzt werden.

Herzstück ist der 1,27 Zoll große D-ILA-Bildwandler  (Direct-Drive Image Light Amplifier) sowie eines neuen optischen Systems. D-ILA ist eine proprietäre Form der LCoS-Technik (Liquid Crystal on Silicone), einer Reflexionstechnologie, die eine weitaus höhere Pixeldichte als konkurrierende Bildwandler erlaubt
Zum optischen System gehört auch eine 825-Watt-Xenon-Lampe, die es auf eine Lichtleistung von 3.500 ANSI-Lumen bringt. Die Helligkeit lässt sich auch regeln, indem die Lampe mit 660 Watt betrieben wird. jvc_dla_sh4k_aufteilung.jpg

Auch können zwei der Projektoren übereinander gestapelt und ihr Bild aufeinander abgeglichen werden. Da der Projektor bis zu 90 Grad geneigt werden kann und eine horizontale und vertikale Trapezkorrektur von 50 beziehungsweise 100 Grad möglich ist, muss das Gerät nicht mittig im Raum vor der Projektionsfläche stehen.

Um die enormen Datenmengen zum DLA-SH4K zu bringen, ist er mit vier DVI-D-Eingängen (Dual-Link) jvc_dla-sh4k_stacking.jpgausgestattet. Zum Einstellen sind auch ein USB- und ein Ethernet-Eingang vorhanden.
Die Signale der einzelnen Quellen können beliebig im Bild aufgeteilt werden. Darüber hinaus können dank der Netzwerkfähigkeit mehrere Projektoren von einem einzelnen PC aus gesteuert werden, während die E-Mail-Funktion den Versand von Fehlermeldungen und Erinnerungen für den Lampenwechsel erlaubt


Laut JVC wird es für den JVC DLA-SH4K zwei Objektive geben. Ein 1,22 fach Zoom-Objektiv (GL-MS4015SZG) soll für Projektionen bis zu 7,62 Meter gedacht sein, Das GL-MS4011SG soll für kleinere Projektionen dienen.
Das Kontrastverhältnis des DLA-SH4K liegt bei 10.000:1, das Gewicht liegt bei 59 Kilogramm.

Der DLA-SH4K ist ab sofort lieferbar.

weitere Berichte zu JVC DiLA 4K

 

jvc_dla_sh4k_dimensionen.jpg jvc_dla_sh4k_anschluesse.jpg
jvc_dla_sh4k_chip_grafik.jpg jvc_dla_sh4k_stacking.jpg
jvc-4k-stand-planung.jpg jvc_dla_sh4k_messe.jpg

 

  Name

D-ILA projector for 4K2K business

Luminous system

D-ILA system (reflected type vertical orientation liquid crystal system)

Type

D-ILA element 3 board single throw copying lens

D-ILA element * 1 * 2

Element effective size: 1.27 Type
(1.27 inches in diagonal length, aspect ratio approximately 17: 10)

Numerical aperture

93% or more

Pixel pitch

6.8 millimicrons

Picture prime (indication)

4,096 dot ×2400 dots (4K2K) ×3 board
Entire picture prime 29,491,200 dot

Indicatory resolution

4,096×2,400

Projection lens

1.22 time electromotive zoom (projection ratio 1.50:1 - 1.84: 1)
f=42.48 - 52.17mm, F=3.2 - 3.42

Lens shift

Top and bottom (electromotion) ±50% and left and right (electromotion) ±25%

Picture size

80 type - 300 types (aspect ratio approximately 17: 10)

Projection distance

Approximately 2.5m - 12m (projection mileage table reference)

Optical output

3,500 Lumen

Illuminant lamp

825W xenon lamp

Contrast ratio

10,000:1

Corresponding signal

Digital video input format
(Only progressive signal)

4096×2400, 4096×2160, 3840×2400, 3840×2160, 2048×1200, 2048×1080, 1920×1200, 1920×1080, 1600×1200, 1280×1024, 1024×768, 800×600 and 640×480

DVI clock (Rx clock)

- 165MHz (Single)
- 330MHz (Dual)

Input terminal

Image input

DVI-D (Dual Link) 24 pins (12bit expansion input correspondence) ×4 system (HDCP * 3) correspondence

LAN

RJ45×1 system

USB

TypeB (Slave) ×1 system

RS-232C

D-sub 9 pin (male) ×1 system

In addition

Lamp exchange standard

1,500 hours * 4

Power source

AC 100V/200V and 50/60Hz

Electric power consumption

1,230W (when waiting 2.7W)

Consumed electric current

12.6A (AC 100V)
6.3A (AC 200V)

Calorific value

4,428kJ/h (1,058kcal/h)

Approved operating temperature limit

5 ℃ - 35 ℃

Approved operating humidity limit

Under 80% (non dew condensation)

Approved storage temperature range

-5 ℃ - 60 ℃

Substance size )

(W) 663× (H) 342 - 362× (D) 827mm

Base machine mass

59kg (the lens is included)

Accessory

Power cord/code (3.3m/AC 100V exclusive use)