www.MeDIA-Maier.de » www.HDAV-News.de (Technik) » 2008-08(Aug)-16; Neuer DiLA HD-350 Beamer von JVC um die 3999,- Euro, HD-750 für 6000,-Euro
 

HDAVSHOP einfache Suche

MeDIA-Maier HAUPTMENÜ

2008-08(Aug)-16; Neuer DiLA HD-350 Beamer von JVC um die 3999,- Euro, HD-750 für 6000,-Euro Drucken E-Mail

jvc_350_750_screen.jpgBei JVC in Friedberg hält man sich heute am 16.Aug.2008 zwar noch ganz bedeckt, aber es ist zu mir durchgesickert, dass es zur www.IFA-Berlin.de oder zur www.photokina.de neue DiLA HD-Beamer geben wird. Da der Straßen-Netto-Preis beim neuen JVC DLA HD350 irgendwann um die 3000,- Euro liegen soll (auch wg. Sony SXRD HW-10), wird man wohl nicht mit vielen Verbesserungen zum HD1 bzw. HD100 rechnen können. Eher wurde da eingespart (wenn etwas Lautstärke eingespart wurde dann wäre das auch nicht schlecht ;-)) Dafür wird er in den Farben weiß und schwarz produziert, was der Wohnzimmergestaltung entgegenkommt. Die wieder zu geringe Helligkeit läßt ihn für unser schönes Hobby HDAV (High Definition Audio Vision) als nicht geeignet erscheinen. www.HDAV.org   jvc_dla_hd_350_von_vorne_100pix.jpg

Der andere neue JVC DiLA HD750 liegt preislich beim HD1 und soll einen Superkontrast von 30.000:1 ohne bewegliche Iris erthalten. Warum es JVC allerdings nicht schafft auch an der "Helligkeitsschraube" nach oben zu drehen ist schon so sehr verwunderlich, so dass man glauben könnte Canon hätte die Helligkeitssteigerung, und JVC die Kontrasterhöhung unter sich abgesprochen. In den Zeiten als Canon noch alle seine LCOS-Chips von JVC kaufen musste wäre das vielleicht noch denkbar gewesen, aber jetzt da Canon eigene LCOS (WUX10, SX80) herstellt braucht man keine Marktabsprachen in diese Richtung mehr, oder?  

Hier gehts zu dem neuen Sony SXRD VPL HW10

Hier gehts zum neuen Canon Lcos WUX10 (1920x1200Pixel bei 3.200ANSI-Lumen )

Hier gehts zu den alten JVC-Berichten  jvd_dla_hd350_anscluesse.jpg

 

 

 

Unter den Neuen wird auch nicht der Necsel JVC DILA HD 200 (Lxx) sein, den Novalux die Entwickler der Necsel Laser Technologie  während der CES-2008 als jvc_dla_hd_750_gross.jpgHeim Kino Projektor von JVC mit Laser-Technologie präsentierten. Greg Niven Novalux Executive Vice President Marketing erklärt: Wir haben einen JVC Heimkino Projektor mit D-ILA (Digital direct drive image light amplifier) hergenommen und einfach die Lampe gegen einen Necsel Laser ausgetauscht. Wir haben wesentliche Schritte in der Laser-Technologie gemacht, mit diesen Konzept bzw. Demonstration wollen wir beweisen, dass Laser-TV das nächste große Ding wird am Heimkino-Sektor so Niven. Der Demo-Projektor basiert auf einem JVC D-ILA- Beamer, welcher für sein hohes Kontrast-Verhältnis bekannt ist. Der Projektor verwendet einen 0,7-Zoll-Full HD (1920 x 1080 Pixel) D-ILA, in Verbindung mit einer optischen Hochleistungs-Optik. Für die Demonstration ersetzt Novalux die Lampe mit roten, grünen und blauen Necsellaser.

Hier gehts zu den alten Necsel-Berichten


Hallo unsere allerersten Vermutungen wurden nun heute am 28.08.08 in Frankreich bestätigt:

Billiger, leiser, mit Motorshift, etwas leichter und kleiner aber leider nur sehr wenig heller!

HD1 : (L x H x B) 455 x 172 x 418 mm, 11,6kg, 700lm
HD350/750 : (L x H x B) 365 x 166 x 478 mm, 10kg, 800lm

http://www.cinemotion.biz/noticia_detalle.php?id=732&ccat_n=

jvc_dla_hd350_technische_daten.jpg
jvc_dla_hd_750_technische_daten.jpg

Es  gibt hier einen YouTube-Film

http://www.youtube.com/watch?v=VjrJjRJUEqw

VC HD 350
JVC DLA

HD 350
JVC DILA HD 350
JVC HD-350
JVC DLA HD-350
JVC DILA HD-350
JVC HD350
JVC DLA HD350
JVC DILA HD350

JVC HD 750
JVC DLA HD 750
JVC DILA HD 750
JVC HD-750
JVC DLA HD-750
JVC DILA HD-750
JVC HD750
JVC DLA HD750
JVC DILA HD750