www.MeDIA-Maier.de » www.HDAV-News.de (Technik) » 2007-06(Jun)-30; Neuer DiLA-Chip von JVC (Japan Victor Company) mit 4k2k (4096x2400)
 

HDAVSHOP einfache Suche

MeDIA-Maier HAUPTMENÜ

2007-06(Jun)-30; Neuer DiLA-Chip von JVC (Japan Victor Company) mit 4k2k (4096x2400) Drucken E-Mail

d-ila_chipsUngeachtet der stürmischen Zeiten, die JVC (Japan Victor Company) gerade mit dem Verkauf an Kenwood durchmacht (siehe unsere alte Blog-News 14.06.07), geht die Entwicklung (Gott sei Dank) weiter. Ein neuer D-ILA (Direct Image Light Amplifier) hat das Licht der Welt erblickt. Dieser hat eine Auflösung von 4K2K mit genau 4096x2400Pixel. Der Kontrast ist mit 20.000:1 sehr hoch und auch die Response-Zeit mit 4.5ms ausreichend niedrig. Jetzt fehlt nur noch der bezahlbaren Beamer mit mindestens 4000 ANSI-Lumen dazu. Hier die Daten des Chips (siehe auch Beitrag zum neuen anorganischen Sony SXRD-Chip)dila_4k2kdila_4k2kdila_4k2k

  • Device size 1.27-inch diagonal
  • No. of pixels (H x V) 4096 x 2400 pixels
  • Pixel pitch 6.8 μm
  • Gap between pixels 0.25 μm
  • Aperture ratio 93%
  • Device contrast 20,000:1
  • Response time (tr+tf) 4.5 ms
  • LC mode Vertical Aligned LC
  • LC alignment film Light stabilized inorganic alignment film

Doch das wird noch ein Weilchen dauern, wobei wir ja schon letztes Jahr im August, hier in den Technik-News berichtet hatten, dass JVC daran arbeitet und wir fest im Herbst mit einem 1920x1080-HDAV-Beamer und dann einem 4000 ANSI-Lumen-Beamer rechnen. Der Preis steht allerdings noch in den Sternen und der Name " JVC HD 100 " ist auch nur eine Vermutung. d-ila_roudmap