www.MeDIA-Maier.de » www.HDAV.BLOG » 2010-10(Okt)-17; BiBeP - Bilder besser präsentiert - Wings Platinum Basis Schulung in Neckarsulm
 

HDAVSHOP einfache Suche

MeDIA-Maier HAUPTMENÜ

2010-10(Okt)-17; BiBeP - Bilder besser präsentiert - Wings Platinum Basis Schulung in Neckarsulm Drucken E-Mail

Neue BiBep-Schulungstermine für den Herbst (siehe unten).

Hier die Bilder vom Sonntag im Genossenschaftsheim Neckarsulm.

BBP_NSU_OKT_Ansprache
BBP_NSU_OKT_von_hinten
BBP_NSU_OKT_von_vorne



 

 


 

 

www.BiBeP.info

www.Bilder-besser.präsentiert.info

und dies ist ein Schulungskonzept der Fa. MeDIA-Maier an Volkshochschulen, bei Foto- und Videoclubs.

die nächsten Ganztages-Schulungen im Genossenschaftsheim Neckarsulm
So
10:30
Schulung Wings Platinum 4.0 Basis
07.02.2010
(im Genossenschaftsheim NSU) Routenplaner
So
10:30
Schulung Wings Platinum 4.0 Basis
07.03.2010
(im Genossenschaftsheim NSU) Routenplaner
So
10:30
Schulung Wings Platinum 4.1 Basis
25.04.2010
(im Genossenschaftsheim NSU) Routenplaner
So
10:30
Schulung Wings Platinum 4.1 Basis
17.10.2010
(im Genossenschaftsheim NSU) Routenplaner
So
10:30
Schulung Wings Platinum 4.1 Basis
21.11.2010
(im Genossenschaftsheim NSU) Routenplaner

 

 

www.BiBeP.info auch www.Bilder-besser.präsentiert.infobbp_hst_april2007
Unter diesem Motto veranstaltet der AV-Dialog e.V. Unterland - der Verein zur audiovisuellen Kommunikation - Infoveranstaltungen bei Foto-Clubs und Video-Vereinen. Dort wird den Einsteigern in die digitale Fotografie gezeigt, wie einfach und auch wie preiswert es ist, seine digital gemachten Bilder besser zu präsentieren.  Egal ob über Monitor, TV oder Beamer, die Grundlagen sind immer dieselben und wirklich ganz einfach zu erlernen. Jetzt wird wieder eine Tagesveranstaltung organisiert. Überrascht von dem breiten Zuspruch der vielen Digitalfotografen, wird diese Art von Schulung mehrmals jährlich angeboten. Wir wünschen uns für die Zukunft weiterhin so viel Neue mit Spaß an unserem AV-Hobby unter dem Motto Bilder besser präsentieren.
Achim Maier  vom AV-Dialog e.V.
- Verein für audiovisuelle Kommunikation -

Für Wen? (nach oben)
Für alle Digitalfotografen und Interessierte an der Projektion.
Für Einsteiger, die eine Audiovisions-Schau mit Digitalfotos oder Dias erstellen wollen
Für Anfänger und Interessierte an den Möglichkeiten der digitalen Projektion
Für Urlaubsfotografen
Für das digitale Familienalbum
Für Liebhaber der Bildsequenzen
Für Freunde der "Geschichtenerzähler"
Für engagierte Sequenz-Fotografen und auch für Videofilmer.bbp_april06_img_8834Für alle Kreative und Mitdenker beim Betrachten
Für alle die Spaß an künstlerischem Gestalten mit den neuen Medien haben
Bilder besser präsentieren, ist auch ein kostengünstiger Einstieg für alle in die AV-Technik

Voraussetzung!

Grundkenntnisse in Windows erforderlich (Ordnerstruktur, Kopien, Installieren, etc.)
Möglichst eigenen PC oder Laptop mitbringen.

Warum? (nach oben)

  • Um zu zeigen was nach dem "Klick" auf die Digitalkamera noch kommen kann.
  • Um zu zeigen wie einfach es ist seine Bilder besser zu präsentieren
  • Um zu zeigen wie preiswert es ist seine Zuschauer zu faszinieren
  • Um zu zeigen, dass es kompetente Freunde und Clubs in der Umgebung gibtUm zu zeigen, dass ein es nur ein kleiner Schritt hin zum multimedialen Kunstwerk ist
  • Um zu zeigen, was digitale Diaschauen bzw. HDAV (High Definition Audio Vision) sind.
  • Um die digitale Projektionen in derzeit höchstmöglicher Qualität und Auflösung aber auch Videos, Trickfilme und Diaporamen zu zeigen.
  • Um zu zeigen, dass das "Geschichtenerzählen" bzw. das Vermitteln einer persönlichen Botschaft dabei im Vordergrund steht und die Projektionstechnik nur Mittel zum Zweck ist.
  • Um das Selbstverständnis des AV-Dialog e.V. mitzuteilen und dafür zu werben.

Datum: (nach oben) bbp_schulung_von_hintensiehe Tabelle oben

Beginn, Ende:  (nach oben)
10:30 Uhr
18:00 Uhr

Eintritt:
Der Eintritt zu den Ganztages-Workshops kostet selbstverständlich für AV-Dialog e.V. Mitglieder, Studenten und Schüler 50% weniger. Sie zahlen nur 30,-Euro!  Alle anderen können direkt in den Verein eintreten oder zahlen pauschal 60,-Euro für die Ganztages-Workshops. Alle weitere Familienangehörige sind frei! (bringen sie ihren Ehegatten oder ihre Kinder einfach mit!) Damit wir entsprechend planen können, wird um eine unverbindliche Anmeldung zum Schulungstag per E-Mail bei Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. mit dem Motto: "Bilder besser präsentieren" gebeten, ebenso die Information ob ein eigener PC oder Notebook mitgebracht wird.

 

  • Rabatt für AV-Dialog e.V. Mitglieder -50 % (wo gibt´s so etwas noch?)
  • Studenten und Schüler -50 % (selbstverständlich)
  • weitere Familien-Mitglieder -100 % (müssen also gar nichts bezahlen) !!

 

Anmeldung:
Einfach eine Bestellung unter der Kategorie "Software-Wings Platinum" im www.HDAV-Shop.de durchführen und mitteilen mit wieviel Personen und mit welcher Technik sie kommen werden!

Veranstaltungsort: (nach oben)
Genossenschaftsheim Neckarsulm
Christian-Rieker-Strasse 20
Neckarsulm
Tel. 07132 3406687


HIER ROUTENPLANER von Ihnen aus!

Am Besten von der Autobahn Ausfahrt 37 (Heilbronn/Neckarsulm)  kommend auf der B27 in Richtung Bad Friedrichshall/Mosbach fahren, dann nach der Aral-Tankstelle rechts über die Brücke hinweg links zurückfahren nach Neckarsulm/Stadtmitte und nach der Ortseinfahrt die zweite Strasse rechts dann wieder die Zweite rechts in die Christian-Rieker-Strasse. (Anklicken vergrößert) Oder sonst immer Richtung "Ballei" (Stadthalle in der Stadtmitte) fahren und dann direkt hinter dem anschließenden Friedhof in die Christian-Rieker-Strasse einbiegen. Nicht erschrecken, das Ganze sieht eher nach einer Wohnsiedlung aus den 60´ern aus, aber das Lokal bietet außer Parkplätzen alles was wir brauchen. (anklicken vergrößert) Parkplätze am Friedhof, oder in der Parallelstraße Richtung Bahndamm. weitere Anfahrskizze und Parkplatz-Nachweis auch unter: www.genossenschaftsheim-neckarsulm.decanon_xeed_sx60

Gemeinde: (nach oben)
Neckarsulm

Unterkunft: (nach oben)
Zimmer in Bad Wimpfen oder Hotels in Obereisesheim, Neckarsulm.

Technik: (nach oben)
HDAV-Beamer Canon Xeed mit 1400x1050 Pixel Beamerhelligkeit von 2500-4000 ANSI-Lumen und eine oder zwei große Stumpfl-Faltleinwand, Digital-Tontechnik vom PC, Barebone-Vorführcomputer mit Mehrkanal-Sound.

Verpflegung: (nach oben)
Es steht die Speisekarte der Gaststätte zur Verfügung

Programmgliederung: (nach oben)
Workshop: Arbeiten mit der kostenlosen Wings Platinum Basisversion
Erstellung einer kleinen Beispielschau
Demo: Möglichkeiten mit der Kauf-Versionen, Programmierbeispiele zum Ansehen, Abschluss Nachmittag mit digitalen Diaschauen, Beispiele aus der Digitalprojektion und HDAV-Reiseschauen

Zeit Titel Autor Dauer Stichworte
10:30

Workshop Teil 1:
Grundlagen Technik, Fotografie

Eröffnung, Begrüßung

  • Aufbau der mitgebrachten PC´s oder Notebooks
  • Anforderungen an einen Präsentations-PC
  • Gemeinsame Installation der kostenlosen Wings Platinum Basisversion, DirectX 9c, IrfanView, etc.
  • Digitalisieren, Scannen von Bildern/Dias
  • Begriffsdefinition: HDAV, Diaporama, digitale-AV, Multimedia, directAV, etc.
  • Grundlangen der richtigen Präsentationsfotografie
  • Hilfen in Wings Platinum (Tutorial, fotoforum, Online-Hilfe, www.HDAV-Forum.de, etc.)

Jeder Teilnehmer erhält das Einsteiger-Handbuch,
weitere Papier-Informationen
und auch Programme auf CD

Achim Maier 2h

 

 

Infos zum AV-Dialog e.V. dem Vereinen für audiovisuellen Kommunikation.

Hardware-Informationen.

mögliche Fehlermeldungen

Richtige Fotografie. Anhand von Beispielen wird gezeigt wie man es machen kann.

12:30 Mittagspause, im angegliedertem Restaurant
1,0h
13:30

Workshop Teil 2:
Gestaltung von HDAV-Schauen mit der kostenlosen Wings Platinum Basisversion

  • Aufbau von Wings Platinum:
    Fenstertechnik, Arbeitsoberfläche spreichern, Optionen, Projektassistent, MeDIA-Pools, Media-Explorer, Preview, Überblendsimulation, etc.
  • Mediendaten erstellen:
    Bilder einlesen, Bildformate, Bildgrößen
    Ton von CD überspielen, Ton mit Soundkarte aufnehmen, Sprecherkommentar auf den PC bekommen, geeignete Aufnahmegeräte
    Video einlesen, Einstellung, Auflösung
  • Arbeiten mit den Spuren: taktgenaues Setzen der Überblendungen, Überblendkurven, Schneiden, Austauschen, Vergrößern, Drehen, Zoomen, Schwenken, Arten von Keyframes, InScreen-Editing,
  • Texterstellung in einem Bildbearbeitungs-programm,
    z. B. Photoshop, Elements, Cool 3D
  • Projekt-Ausgabe als EXE oder DVD zur Weitergabe
Achim Maier 2,5h

Die Vorführung kann man direkt selbst mit dem kostenlosen Wings Platinum nachmachen.

Als preiswertes Bildbearbeitungs-programm kann Adobe Photoshop Elements  empfohlen und vorab im www.HDAV-Shop.de bestellt werden.

15:00 ca. kurze Unterbrechung für eine Kaffeepause
15min
15:15

Gestaltung von HDAV-Schauen mit der kostenpflichtigen Wings Platinum Versionen

  • Erweiterung der kostenlosen Basisversion mit dem Kauf der Starter-, Advanced- oder Pro-Versionen, Funktionen, freischalten, Dongle,
  • HDV-Videos einbinden, MPEG, WAV
  • Einbindung von Fremdprogrammen, COOL-3D, Morph, Heroglyph, Adorage, PowerPoint, Photoshop, Crazy Talk, Magix-MusicMaker, etc.
  • Projekt-Ausgabe als EXE, AVI, MPEG1, MPEG2, WMV, und DVD-Erstellung, brennen, Parameter, Einstellungen, Formate
  • Datensicherung, Sonstiges
Achim Maier 1,5h

 

 

neues Versions-Konzept,

HDAV, HDV, HDTV möglich

 

17:15 kurze Unterbrechung für eine Umbaupause
15min
17:30 Digitale Kurzpräsentationen,
Bsp. von HDAV-Schauen. Prämierte HDAV-Schauen, Demoschauen, Diaporamen, etc. (welche sich zum größten Teil mit der kostenlosen Wings Platinum Basisversion erstellen lassen) aber auch Profi-Werbeschauen. Von AV-Dialog Mitgliedern und HDAV-Freunden.
diverse Autoren 0,5h
18:00 Ende der Veranstaltung



HIER
einen AUSWAHL meiner BiBeP-Schulungen!

 

banner_www_bibep_info