HDAVSHOP einfache Suche

MeDIA-Maier HAUPTMENÜ

Erstelle PDF Email Drucken

Für welchen Einsatz ist das OKM I gedacht?

Erstellt:
Mittwoch, 27. Juni 2007
Aufrufe:
2363

Antwort

Das OKM I ist in der Kanalabweichung und in der Empfindlichkeit schlechter als die Version II und somit für die Aufnahme von Sprache und Musik für analoge Aufzeichnungsgeräte und Diktierrecorder gedacht. Durch die hohe Qualität von digitalen Aufzeichnungsgeräten, wie den inzwischen recht preiswerten Minidisc-Recorder, empfiehlt sich hier die Variante OKM II aufwärts.
Ersteintrag:
überarbeitet:
(nach oben)

Dez. 1995
28.07.2007
(Startseite)

Kategorie