www.MeDIA-Maier.de » MeDIA-Maier-Schulung ... » kostenloser Club-Abend
 

HDAVSHOP einfache Suche

MeDIA-Maier HAUPTMENÜ

www.HDAV-Shop.de SUCHE

Klick Such-Button od. BEITRAGS-SUCHE

www.HDAV.in - Kalender

Juni 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
Juli 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Besucher Online

Wir haben 35 Gäste online
HDAV-Schule Drucken E-Mail
ban_hdav-schule

 

Angebot für einen kostenlosen HDAV-Info-Clubabend !


Liebe Foto- und Videoclub-Mitglieder!

Inzwischen praktizierte ich es schon längerer, dass ich zu den verschiedenen Clubs in ganz Deutschland komme und kostenlos über meine Spezial-Themen, welche alle mit der Großbild-Präsentation zu tun haben, referiere. Ich nenne sie gerne auch "Inspirations-Vorträge", denn genau darum geht es mir. Man kann sich die Fülle an AV-Wissen oft nicht komplett merken, aber man kann sich von mir anregen lassen, selbst kreativ zu werden.

Diese Art von Infoveranstaltungen möchte ich nun auch ihnen bzw. ihrem Club anbieten!

Lassen Sie Ihre eigenen Aufnahmen nicht auf der Festplatte verstauben, sondern lernen Sie getreu nach meinem Motto „Bilder besser präsentiert" (www.BiBeP.info ), was man daraus machen kann. Ich habe jede Menge prämierter Beispielschauen, die komplette Technik und kostenlose Software mit dabei.Achim open Air freigestellt

Erfreuen Sie sich an Schauen:

  • vom AV-Dialog e.V., dem Verein für audiovisuelle Kommunikation,
  • im Stile einer herkömmlichen Diaschau, aber mit "rotem Faden", 
  • mit "bewegenden" Bildern und integrierten Videos,
  • erstellt als "Teamarbeit" - auch von Jugendlichen.

Erfahren sie dabei etwas über:

  • Vor- und Nachteile der digitalen Präsentation,
  • Dramaturgie, Gestaltung und Aufbau von Präsentationen anhand von vielen Beispielen,
  • Ideen-Entwicklung und Storyboard-Ausarbeitung für eine (Bilder-) Geschichte.

Hier weitere Infos zu meinem globalen Themen www.Bilder-besser.präsentiert.info

  1. Prämierte HDAV-Schauen und Diaporamen
  2. Tipps und Tricks rund um die digitale Präsentation
  3. Reiseschauerstellung mit dem kostenlosen Wings Platinum Basis. Die kostenlose Bilderpräsentation mit der Wings Platinum-Software für Einsteiger
    incl. Videoschnitt, Musikbearbeitung, Hardware-Rendering und Weitergabe als EXE-Datei
  4. Mein eigener digitaler Workflow zur Erstellung einer digitalen Präsentation. Mögliche Schritte und Software zur Bild-Bearbeitung, -Betrachtung, -Veränderung
  5. Die beste Beamertechnik für Bildpräsentationen und HDV, Vergleich und Technik Die beste PC-Technik und ihre Möglichkeiten für höchstauflösende Bildpräsentation. Was ist der beste HDAV-Beamer

Stichworte für Inspirations-Vorträge bei Festivals

  • Landkartenfindung, Kartenprogramm
  • Routenverläufe in Landkarten
  • Schreibschrift-Video - Buchstabenregen
  • Buchstabenwanderung entlang eines Pfades
  • 3D Texte, statisch und dynamisch
  • div.Übergangseffekte,"Bonanza-Feuer"
  • Panorama ICE, Schwenk, Zoom
  • Bildanimationen zum Sprechtext, dynamisch
  • Morphen, MorphBuster, Animationen in Wings
  • dynamische Bildanimationen mit Photoshop, "Formgitter"
  • Sprache Rauschen entfernen,
  • Robotersprache "linguatec.net"
  • Geräuschefindung, Musikfindung
  • Tonaufnahme OKM, Zoom, DSLR
  • Tonaufnahmen aus dem Netz
  • Musikerstellung, gemafrei
  • Anforderungen an einen Präsentations-PC
  • Installation  Wings Platinum, DirectX 9c
  • Begriffsdefinition: HDAV, Diaporama, digitale-AV, Multimedia, directAV, etc.
  • Grundlangen der richtigen Präsentationsfotografie
  • Hilfen in Wings Platinum, Kontex.F1, (Tutorial CD, fotoforum, Online-Hilfe, www.HDAV-Forum)
  • Fenstertechnik, Arbeitsoberfläche einrichten, Programme einbinden, Optionen, Projektassistent,
  • MeDIA-Pools, Media-Explorer, Preview, Überblendsimulation, etc.
  • Bilder einlesen, Bildformate, Bildgrößen
  • Ordnerstruktur übernehmen, Kommentar-Absenkung, Echtzeiteffekte
  • Ton von CD überspielen, Ton mit Soundkarte aufnehmen, Sprecherkommentar auf den PC bekommen,
  • geeignete Aufnahmegeräte
  • Video einlesen, Einstellung, Auflösung
  • taktgenaues Setzen der Überblendungen, Überblendkurven aus Pool, Schneiden, Austauschen, Vergrößern,
  • Drehen, Zoomen, Schwenken, Arten von Keyframes, Effekt-Steuerspuren aus und in Poolfür mehrere Bilder,
  • InScreen-Editing, Animationeffekte Preset
  • Texterstellung mit Wings Textobjekte oder in einem Bildbearbeitungs-Programm,
  • Projekt-Ausgabe als EXE oder DVD zur Weitergabe
  • dyn.Datenobjekte,dyn.Masken,Ausricht-Gitter, Bildfeld-Matrix, Strecken-Stauchen,

Alle Vorträge werde ich gerne speziell auf sie und ihren Club zuschneiden, es kann natürlich auch ein Mix aus allen Bereichen sein, was in den meisten Vorträgen der Fall war. (siehe hier im www.HDAV-Blog.de ) Am liebsten rede ich aber über Gestaltung, Dramaturgie, Emotionen, Wahrnehmungsverhalten und Gefühle und nur ungern über Technik, Farbräume und Auflösung. Da sich diese Themen aber nie ganz vermeiden lassen, werden sie natürlich auch gestreift, das Wissen dazu ist ja überall vorhanden und abrufbar.

Außer einer einzigen Abendveranstaltung sind auch 2 Vortrags-Teile möglich. Hier ein typischer Ablauf für ein 2-Tagesprogramm, welcher sich bis jetzt schon mehrmals bewährt hat (siehe BiBeP im www.HDAV-Blog.de):

  1. Abends von 19:00 Uhr bis 22:30 Uhr das Thema Gestaltung, Dramaturgie an Hand von ausgesuchten Beisielen
    (Ein Abend für alle Kunstinteressierten und nicht nur für Fotografen und Videofilmer)
  2. nächster Morgen von 10:00 Uh bis 13:00 Uhr die Themen Technik, Beamer, Software, Vertonung, Tricks, etc.
    ( Ein Workshop für Anwender, also Fotografen und Videofilmer)

Als langjähriges Vorstandsmitglied und Redaktionsmitarbeiter im Diaporama-Club international, jetzt AV-Dialog e.V. -Verein für audiovisuelle Kommunikation- www.AV-Dialog.de und als häufiger Teilnehmer vieler internationalen Festivals, kann ich guten Gewissens behaupten, dass ich mich sehr gut in der Materie auskenne und dass ich mein Hobby nach wie vor aus voller multimedialer Leidenschaft betreibe. Dies ist auch einer der Hauptunterschiede zu kommerziellen Seminaren, bei denen aus Selbstschutz nicht immer ausgewogen und objektiv über unser Medium gesprochen werden kann und eine "Medienkompetenz" meist nicht selbst erarbeitet sondern "angelesen" wurde.

Meine Vorträge sind für ehrlich Interessierte nach wie vor kostenlos, vielleicht überzeuge ich damit den Ein oder Anderen sich mit unserem tollen Hobby zu beschäftigen und in der "Königsklasse" die eigenen Bilder groß und brillant vor Publikum zu präsentieren.

Des Weiteren leite ich in Neckarsulm und Kronau selbst Clubs innerhalb des AV-Dialogs, sowie Stumpfl-Anwenderteams und kenne somit die Belange unserer Mitglieder, die dem begonnenen Wechsel von den traditionellen Techniken auf die neue Art der Präsentation eher skeptisch gegenüber stehen. Und diese Skeptik ist ja sogar zum Teil begründet, so dass es für jeden Einzelnen unterschiedlich Entscheidungen geben kann, bei deren Findung ich gerne behilflich bin. 

Meine eigenen Club-Termine sind im HDAV-EVENTS-KALENDER www.HDAV.in auf meiner Homepage öffentlich zugänglich, so dass sie ihren Wunschtermin schon vorab festlegen können. Bitte kontaktieren sie mich per E-Mail und wir können uns über weitere Details austauschen.


Mit freundlichen Grüßen

Achim Maier

Brunnenstr. 12
74257 Untereisesheim
mailto: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Tel. +049 (0)1795351238

Folgende Vereinbarungen sind unter AV-Freunden selbstverständlich!

  • Vorträge von mir sind immer kostenlos (Dauer egal)
  • Ich bringe kostenlos die komplette HDAV-Technik mit
  • massive Werbung durch den örtlichen Verein
  • Verpflegung und Unterkunft (falls nötig) sind frei
  • Fahrkosten-Übernahme (15 Cent pro km)
  • konstruktive Kritik z.B. im Gästebuch www.MeDIA-Maier.de
  • Fotodokumentation (Stativ, Blitz) für meinen www.HDAV-Blog.de
  • Wenn möglich Bericht im Club- oder Verbandsheft o.ä.

Pressetexte:

1 . Prämierte HDAV-Schauen
Medienprofi Achim Maier zeigt, wie einfach und günstig (da kostenlos) es ist, digital gemachte Aufnahmen auf großer Leinwand überzeugend zu präsentieren! Lassen Sie Ihre eigenen Aufnahmen nicht auf der Festplatte verstauben, sondern lernen Sie getreu seinem Motto „Bilder besser präsentiert" (www.BiBeP.info  ), was man daraus machen kann. Achim Maier hat jede Menge prämierter Beispielschauen, die komplette Technik und eine kostenlose Software mit dabei.

Erfreuen Sie sich an Schauen :
vom AV-Dialog e.V., dem Verein für audiovisuelle Kommunikation

  • im Stile einer herkömmlichen Diaschau, aber mit "rotem Faden"
  • mit "bewegenden" Bildern und integrierten Videos
  • erstellt als "Teamarbeit" - auch von Jugendlichen.  

Erfahren sie dabei etwas über:

  • Vor- und Nachteile der digitalen Präsentation
  • Dramaturgie, Gestaltung und Aufbau von Präsentationen anhand von vielen Beispielen
  • Ideen-Entwicklung und Storyboard-Ausarbeitung für eine (HDAV-) Geschichte.  


2 . Tipps und Tricks rund um die digitale Präsentation
Eine stimmige AV-Schau muss in ihrem Gesamtkonzept einem rotem Faden folgen und wird dadurch zu einer künstlerischen, multimedialen Ausdrucksform unserer modernen Zeit. Welche sinnvollen Werkzeuge es rund um dieses Thema gibt, wird in dem Seminar "Tipps und Tricks rund um die digitale Präsentation" erläutert. Von der Reiserouten-Gestaltung über Spaßanimationen bis hin zur 3D-Textgestaltung werden preiswerte Tools vorgeführt und deren Einsatz z.b. im kostenlosen Wings Platinum Basis vorgeführt. Auch das Thema selbsterstellte gemafreie Musik und Geräusche wird dabei angesprochen.

Themenblöcke und Inhalte: (Routen, Texte, Animationen, Musik)

  • Karten: Landkartenfindung, Kartenprogramm, Routenverläufe in Landkarten
  • Textanimationen: Schreibschrift-Video, Buchstaben-Regen -Wanderung am Pfad,  dyn. 3D Texte
  • Überblendungen: div.Übergangseffekte, "Bonanza-Feuer"
  • Bildanimationen: Synchron zum Sprechtext, dynamische Bildanimationen mit Photoshop
  • Musik: Musikerstellung, gemafrei, Geräuschefindung, Musikfindung


3 . Reiseschauerstellung mit dem kostenlosen Wings Platinum Basis
Die Software Wings Platinum ist eigentlich für Vortragsprofis und Museen entwickelt worden. Doch auch für uns Amateure gibt es einen wunderbaren Nebeneffekt. Eine kostenlose Basisversion, welche schon unglaubliche Bildqualitäten, besser als HDTV zulässt. Auch können Musik, Sprache oder Töne synchron zu den Bildern verschoben werden und selbst die Fotografien lassen sich in bester Qualität bewegen.
Endlose Panoramafahrten und zoomen auf Details sind damit bereits möglich. Auch Videos, welche z.B. mit dem Foto oder dem Camcorder aufgenommen wurden, lassen sich in die kostenlose Basisversion integrieren und zu guter Letzt kann man sein Werk ohne Einschränkung in bester HD-Qualität als Selbstablaufende EXE-Computerdatei abspeichern. Den Vortrag kann man an jeder Stelle und zu jeder Zeit anhalten und weiterlaufen lassen, ohne das man dazu teures Equipment braucht. Falls man dann noch eine Video-DVD brennen will, so ist auch das mit der Basisversion möglich. Medienprofi Achim Maier zeigt, wie einfach und günstig (da kostenlos) es ist, digital gemachte Aufnahmen auf großer Leinwand mit Wings Platinum Basis überzeugend zu präsentieren! Lassen Sie Ihre eigenen Aufnahmen nicht auf der Festplatte verstauben, sondern lernen Sie getreu seinem Motto „Bilder besser präsentiert" (www.BiBeP.info  ), was man mit Wings Platinum Basis daraus machen kann.


4. Was ist der beste HDAV-Beamer

Die beste Beamertechnik für Bildpräsentationen und HDV, Vergleich und Technik, Entwicklungen, PC-Technik und ihre Möglichkeiten



zur  Person:
Achim Maier, Jahrgang 1960, ist seit über 25 Jahren ein regelmäßiger Besucher vieler internationaler Festivals. 1997 gründet er nebenberuflich seine Firma MeDIA-Maier, die mit ihrer umfangreichen Homepage zur häufigsten angeklickten AV-Adresse im Internet wurde. Er leitet Clubtreffen des AV-Dialog e.V. und des Stumpfl-Anwenderteams und betreibt sein Hobby nach wie vor aus voller multimedialer Leidenschaft. Mit Seminaren, Clubbesuchen und Veranstaltungen versucht Achim Maier Fotografen und Videofilmer zur kreativen Arbeit anzuleiten. www.MeDIA-Maier.de


 
Hier ein  allg. EINLADUNGSTEXT zu den Club-Workshops (beliebig abänderbar)
 
AV-Abend für Foto- und Videofreunde mit MeDIA-Maier
Prämierte Bilderschauen am Freitag, Eintritt frei
 
Liebe Foto- und Videofreunde!
Am  xxxxxxx zeigt uns der Medienprofi Achim Maier um xxxxx Uhr in xxxxxxxxx , wie einfach und günstig (da kostenlos) es ist, digital gemachte Aufnahmen auf großer Leinwand überzeugend zu präsentieren!
Lassen Sie Ihre eigenen Aufnahmen nicht auf der Festplatte verstauben, sondern lernen Sie getreu seinem Motto „Bilder besser präsentiert" (www.BiBeP.info  ), was man daraus machen kann. Achim Maier hat jede Menge prämierter Beispielschauen, die komplette Technik und eine kostenlose Software mit dabei.
 
Erfreuen Sie sich an Schauen :
• vom AV-Dialog e.V., dem Verein für audiovisuelle Kommunikation,
• im Stile einer herkömmlichen Diaschau, aber mit "rotem Faden",
• mit "bewegenden" Bildern und integrierten Videos,
• erstellt als "Teamarbeit" - auch von Jugendlichen.  
 
Erfahren sie dabei etwas über:
• Vor- und Nachteile der digitalen Präsentation,
• Dramaturgie, Gestaltung und Aufbau von Präsentationen anhand von vielen Beispielen,
• Ideen-Entwicklung und Storyboard-Ausarbeitung für eine (HDAV-) Geschichte.
 
Weitere Themen können speziell auf die Nachfragen der Besucher zugeschnitten werden. Dieser AV-Vortrag richtet sich an alle, die sich generell für AV-Schauen interessieren, aber auch an solche, die einfach nur tolle Bilder-Geschichten sehen wollen. Während der Schwerpunkt auf prämierte AV-Schauen liegt wird im Anschluss kurz das kostenlose Präsentations-Programm Wings vorgestellt.  
 
Achim Maier war langjähriges Vorstandsmitglied und Redaktionsmitarbeiter im Diaporama-Club international, jetzt AV-Dialog e.V. Als häufiger Teilnehmer und Juror vieler internationaler Festivals kann er guten Gewissens behaupten, dass er sich ausgezeichnet in der Materie auskennt und sein Hobby nach wie vor aus voller multimedialer Leidenschaft betreibt. Er kennt die Erstellung audiovisueller Schauen aus unterschiedlichsten Blickwinkeln, sei es z.B. als Teilnehmer und Juror vieler internationaler Festivals.
 
Des Weiteren leitet er in Neckarsulm selbst einen AV-Club innerhalb des AV-Dialogs und zwei Stumpfl-Anwenderteam und ist Veranstalter des www.HDAV-OPEN-AIR.de  Festivals. Somit kennt er die Belange von Fotografen, die dem begonnenen Wechsel von den traditionellen Techniken auf die neue Art der Präsentation eher skeptisch gegenüber stehen. Und diese Skeptik ist ja sogar zum Teil begründet, so dass er für jeden Einzelnen unterschiedliche Entscheidungshilfen geben kann.
 
Sein vollständiges AV-Terminangebot ist im HDAV-Events-KALENDER www.HDAV.in  öffentlich zugänglich.
Der  xxxxxx Fotoclub lädt Sie, Ihre Angehörigen und Freunde recht herzlich zu dieser Veranstaltung ein.
Auf Ihren zahlreichen Besuch freuen wir uns
 



Hier die HDAV-Definition von Achim Maier

Die Begriff HDAV für High Definition Audio Vision, leitet sich vom hochauflösenden Fernsehen (HDTV) ab und garantiert die jeweils technisch bestmögliche Qualität. Darüber hinaus muss eine gute HDAV-Schau auch in ein künstlerisches Gesamtkonzept mit rotem Faden eingebunden sein und wird dadurch erst zu einer stimmige, homogene und in sich geschlossene multimediale Ausdrucksform unserer modernen Zeit.
 
HDAV ist also eine kreative gestaltete Symbiose aus allen benötigten AV-Medien wie Fotografie, bewegte Bilder, Videos, Musik, Geräuschen und Sprache und damit mehr als nur eine digital übertragene Diaschau.
 
Technische Voraussetzungen für eine anspruchsvolle HDAV-Produktion sind eine hohe Auflösung, gute Bildqualität und die bestmöglichste Wiedergabe über einen High-End-Rechner bei optimalen Projektionsbedingungen. Eine auf den Grundlagen der traditionellen Dia-AV und Video-Gestaltung entstandene, runde HDAV-Produktion, kann dann so universell eingesetzt werden wie es den jeweiligen Erfordernissen entspricht. Am beeindruckendsten natürlich auf der Großleinwand  unseres HDAV-Kinos.
 

Selbstverständnis des AV-Dialog e.V. (Auszüge)
 
Hilfreich für die weitere Definition, ist auch das "Selbstverständnis" des AV-Dialogs, dem Verein für audiovisuelle Kommunikation, welches sich Achim Maier als Leiter der Regionalgruppe Unterland gerne zu Eigen macht.
Der AV-Dialog e.V. ist ein freier und unabhängiger, gemeinnütziger Verein zur Förderung des Diaporamas, der Diaschau, (der HDAV-Projektion), etc. als künstlerisches Ausdrucksmittel sowie zur Förderung und Wahrnehmung kultureller Belange. Er bildet eine Gemeinschaft von Freunden auf der ganzen Welt die sich bei Gestaltung und Präsentation von Diaporamen, Dia AV's, digitaler Projektion und Tonbildschauen gegenseitig anregen und fördern.
Der Verein versteht sich als Anlaufstelle und Plattform für alle diejenigen, die Fotografie, Projektion und multimediale Elemente als Ausdrucksform nutzen oder dahingehend erst einsteigen wollen. Mitglieder haben die Möglichkeit sich auszutauschen, Kontakte zu pflegen und die eigenen kreativen Fähigkeiten einzubringen und zu steigern. Er  bietet Mitgliedern individuelle Unterstützung in gestalterischen, technischen und organisatorischen Bereichen. Absicht der Mitglieder: "Ich habe etwas zu sagen und will das multimedial vermitteln"
Ausgangsbasis ist das stehende Bild, von welchem Medium auch immer, das durch bewegte Bilder ergänzt werden kann.


Die Technik der Präsentation ist sekundär, entscheidend ist die Botschaft, die mit einem geeigneten Medium produziert und präsentiert wird.

 

 

 

Hier die BiBeP-Schulungen in Neckarsulm



Hier ein Pressetext nach der www.Bilder-besser.präsentiert.info in Neubulach:

neubulach_swol-mediamaier-03032009

 

Hier einen AUSWAHL meiner BiBeP-Schulungen, oder HIER alle Schulungen

 
  http://www.fernwehfestival.de   Das Programm für das nächste Jahr ist fast komplett. Alexander Huber hat sein Kommen zugesagt und Kuba wird auch wieder mit auf dem Programm sein, diesmal von Günter ...
         
Der leitende Gedanke von WunderWelten ist die Verknüpfung von Fotografie und Naturschutz. Dies zeigt sich zum einen an Projekten der geladenen Fotografen, aber auch an den Vorträgen, die dem Zuschauer ...
      Fürstenfeldbruck: 14.05.-17.05.2015 Naturfototage 17. Internationale Fürstenfelder Naturfototage Das großes Naturfotografen-Treffen im Frühjahr, mit Vorträgen, Fotofachmesse und ...
Alle zwei Jahre ruft Otto Marx, der Leiter der Fotogruppe Laupheim, zu den Fototagen und alle kommen immer wieder gerne. So auch ich, habe ich doch als Besonderheit einen ganzen Gewölbekeller für Schulungen, ...
MeDIA-Maier mit BiBeP bei den Abenteuertagen in Glauchau http://www.abenteuer-tage.de   Tolle Halle für die 23.000 Einwohner Erster Frühlingstag - gut zum Campen Zeltlagerstimmung ...
MeDIA-Maier bei Brenner in Weiden   Bilder oben: Selbstauslöser Bilder unten: Wilfried Kamm      
Bereits zu 17 Mal, aber erst zum dritten Mal in Bad Blankenburg, fand das traditionsreichen Thüringer Diafestival statt. Bewährte Vorträge und ein ausgefallenes Rahmenprogramm waren wieder die Spezialitäten ...
http://www.fototage-weiden.de/        Thema: "Tipps und Tricks rund um die digitale Präsentation" Eine stimmige AV-Schau muss in ihrem Gesamtkonzept einem ...
16. AT REISEN Erlebnistag 2014 http://www.at-reisen.de/events/at-reisen-erlebnistag/16er-at-reisen-erlebnistag-2014.html Liebe Erlebnishungrige und Freunde von AT REISEN, stellen Sie sich ...
  Wings www.BiBeP.info Schulung und Messestand, toll wie immer! http://www.fernwehfestival.com/ Bild rechts vom Vernstalter, sonst alle mit Achims Selbsauslöser.  ...
... Ihre eigenen Aufnahmen nicht auf der Festplatte verstauben, sondern lernen Sie getreu seinem Motto „Bilder besser präsentiert" (www.BiBeP.info ), was man daraus machen kann. Achim Maier hatte jede Menge ...
   
... BASIS Schulungen in Untereisesheim war am 23.März 2014 Weitherhin biete ich persönliche Wings Platinum Schulungen oder Club-Schulungen an! www.BiBeP.info auch www.Bilder-besser.präsentiert.info ...
... getreu seinem Motto „Bilder besser präsentiert" (www.BiBeP.info ), was man daraus machen kann. Achim Maier hat jede Menge prämierter Beispielschauen, die komplette Technik und eine kostenlose Software ...
         
Hier die alten Berichte   Zu schön für Bilderschauen MeDIA-Maier Messestand Alles bereit für die Zuschauer BiBeP-Schulungen zu Wings Bilder-Besser.Präsentiert.info ...
... zum Thema AV und für das stimmenölende Freibier wurde rührend gesorgt. ( siehe auch www.BiBeP.info ) Da es sich bei den anwesenden ca. 40 Gästen um erfahren Multimedia-Spezialisten handelte, welche alle ...
Diafestival - die 16. Vom 31. Januar - 2. Februar 2014 fand das Diafestival wieder in der Stadthalle Bad Blankenburg statt. Es wartete ein einmaliges Programm mit erstklassigen Referenten, alten Bekannten, ...
... Tonaufnahmen müssen "nur" zusammengefügt werden   HIEReinen AUSWAHL meiner BiBeP-Schulungen!    ...
http://www.wunderwelten-heidelberg.de/   MeDIA-Maier Messestand Hier waren die Wings-Schulungen Mario Goldstein und Dalai Lama      
BEAMER Informationen von MeDIA-Maier beim Fotoclub in Ludwigsburg Mit dem einzigen Prototypen in Deutschland, dem neuen CANON WUX450 konnte ich in Ludwigsburg einige interessante Beamervergleich durchführen, ...
Ausverkaufte BiBeP-Schulung Tipps und Tricks von MeDIA-Maier rund um das Thema AV-Präsentation   Ich war nun schon öfters in Friedrichshafen und sah den Bodensee mit ...
Technisch versierte Wettbewerbsfotografen versuchen die Anderen zu analysieren und systematisch zu katalogisieren. Ingenieurmäßig werden Strukturen, Aufbau und Abschnitte zerlegt um ggf. eine „Regel für ...
Bereits zum zweiten Mal lud mich der Fotoclub Laufachin den Spessart ein und das obwohl unter ihren Mitgliedern selbst ein ehemaliger Stumpfl-Anwenderteamleiter aktiv ist. Doch der hat sich rar gemacht ...
Laupheim zum 13. Mal war besser als sonst! Der Besucherandrang war besser, das Wetter war besser und die Vorträge in der Halle waren auch besser bzw. so gut wie immer. Die Laupheimer Fototage fanden ...
Bereits zum dritten Mal war ich in dem Flußstädchen Mainaschaff beim Adventure Earth Festival. Auch hier hatte ich in ältern Berichten (siehe hier) schon davon geschrieben, dass eigentlich alles passt ...
Berlin war (trotzdem) eine Reise wert! Für mich als AV-Enthusiast ist es selbstverständlich, dass ich auch in meinem Urlaub, mein Wissen und meine Technik kostenlos zur Verfügung stelle. So auch bei ...
... präsentiert" (www.BiBeP.info ), was man daraus machen kann. Ich habe jede Menge prämierter Beispielschauen, die komplette Technik und kostenlose Software mit dabei.   Erfreuen Sie sich an Schauen: ...
... überzeugend zu präsentieren! Lassen Sie Ihre eigenen Aufnahmen nicht auf der Festplatte verstauben, sondern lernen Sie getreu seinem Motto „Bilder besser präsentiert" (www.BiBeP.info  ), was man mit Wings ...
www.BiBeP.info auch www.Bilder-besser.präsentiert.info Unter diesem Motto veranstaltete ich eine Ganztagesschulung in der Seniorenwohnanlage in Untereisesheim. Dieser tolle Raum in unmittelbarer Nachbarschaft ...
  Bilder vom Messestand: Selbstauslöser Bilder von der BiBeP-Schulung: Fernwehfestival  ...
MeDIA-Maier mit www.BiBeP.info bei den Fotofreunden in Seligenstadt Auf der Homepage der Fotofreudne Seligenstadt stand: Wichtige Information auch für Nichtmitglieder: Die Fotofreunde Seligenstadt ...
Bereits zum zweiten Mal wurde ich vom Fotoclub Eislingen eingeladen mein Wissen in Sache HDAV zu vermitteln. Doch im Gegensatz zur HDAV-Vorführung im September 2008, wollte nun einige Clubmitglieder ...
im www.hdav.in Kalender stand MeDIA-Maier mit BiBeP (www.Bilder-Besser.Präsentiert.info) beim Fotoclub in Mühlacker Dienstag 18. Oktober 20 Uhr Wir treffen uns in Mühlacker, Hotel " Scharfes Eck ...
Auch das ist bei mir möglich. Da beim Fotoclub Laupheim ein Referent ausgefallen war, hatte ich spontan eine Tag zuvor zugesagt einen AV-Abend zu gestalten.    ....
...  Lassen Sie Ihre eigenen Aufnahmen nicht auf der Festplatte verstauben, sondern lernen Sie getreu seinem Motto „Bilder besser präsentiert" (www.BiBeP.info ), was man daraus machen kann. Achim Maier ...
... ausgedacht und umgesetzt. Von meiner Seite gab es unter dem Motto BiBeP www.Bilder-Besser.präsentiert.info einen Schnellworkshop von 60 Minuten zu Wings Platinum Basis. Das reichte jedoch aus um viele ...
MeDIa-Maier war mit einer BiBeP Wings Basis Schulung bei der ASG des DAV Ludwigsburg Bei den Mitgliedern der Alpinsportgruppe handelte es sich um Bergsteiger zwischen 30 und 50, die sich regelmässig ...
MeDIA-Maier mit BiBeP in Lauffach. (www.Bilder-Besser.präsentiert.info) Osterreiseverkehr und Freitagnachmittag; Da hätte ich mir denken können dass die Anreise länger dauert als normal, doch ich hatte ...
Das Festival hat fast alles was man braucht um eine erfolgreisches Festival auszubauen: kleine, übersichtliche, abdunkelbare Halle ausreichende kostenfreie Parkplätze überschaubare Mietkosten ...
Mittlerweile ist es ja bereits Routine, doch die monatlichen Schulungen zu dem kostenlosen Präsentationprogramm versetzten immer noch weit angereiste Schulungsbesucher in Erstaunen. Dabei wir eigentlich ...
... NSU) Routenplaner So 10:30 Schulung Wings Platinum 4 Basis 20.11.2011 (im Genossenschaftsheim NSU) Routenplaner   www.BiBeP.info auch www.Bilder-besser.präsentiert.info ...
Heidelberg ist schon etwas Besonderes. Überall stößt man auf Historie und in einem historischen Gebäude fand das WUNDERWELTEN- Festival 2011 statt. Aus der Einladung: Schon zum dritten Mal findet in ...
Auf der Homepage steht: Blende81, Film- und Fotofreunde Asperg e.V.  wurde im Jahre 1981 gegründet und in das Vereinsregister eingetragen. Er ist als gemeinnützig anerkannt, hat zur Zeit 59 Mitglieder ...
Achim Maier (www.MeDia-Maier.de ) bekannt für AV-Schauen gestaltete diesen Abend.  Nochmals vielen Dank für den informativen und lehrreichen Abend. Mit freundlichen Grüßen Ernst Schatz, ...
 
Teils heftige Streitgespräche - teils zurückhaltendes Interesse, so zeigten sich die ca 16 Mitglieder des Fotoclubs Leonberg an diesem Abend. In der Einladung stand: Der Medienprofi Achim Maier zeigt ...
 
MeDIA-Maier mit BiBeP bei den Naturfreunden in Oberkochen.   Oberkochern an der europäischen Wasserscheide und geprägt durch die Firma Zeiss, hat ganz spontane Naturfreunde, die sich auch in HDAV-Präsentationen ...
Ich bin um einige Erfahrungen reicher, nach der kostenlosen Vorführung bei der VHS Fotogruppe Hechingen. Möglichst keine Termine in geschlossenen Räumen am heißesten Tag des Jahre planen Die Wünsche ...
Die DGS-Regionalgruppe Ulm (Deutschen Gesellschaft für Stereoskopie e.V.) hatte mich eingeladen um meinen Vortrag zur Dramaturgie, Gestaltung und Aufbau von Präsentationen zu hören. Dabei streife ich Geschichtliches ...
Zwischen 40 und 50 Personen aus dem Umfeld des Fotoclubs Ulms hatten sich zu dem kostenlosen Infoabend am 26.März angemeldet. Leider waren es dann doch ein paar weniger, vielleicht hatte die lange Einkaufsnacht ...

 

... gibt es nun keine Geheimnisse mehr. Ich sagte auch einen allgemeinen Spruch wie bei allen meinen kostenlosen BiBeP-Schulungen (www.Bilder-Besser.Präsentiert.info) der da lautet: WINGS PLATINUM KANN FAST ...

 

Wow, in Wiesbaden erwartete mich ein voll ausgestattest Kellerkino, in welchem auch das jährlichen BDFA-Festival zum Thema „Spielfilme“ stattfindet. Aus allen umliegenden Foto- und Filmclubs kamen die ...

 

... geschafft alle umliegenden Videoclubs zu informieren und tatsächlich kamen fast 50 Besucher zu der Vorführung unter dem Motto "Bilder Besser Präsentiert" www.BiBeP.info mit www.MeDIA-Maier.de . Was sie ...

 

...  5-6.Feb; BiBeP in Bad Staffelstein   MeDIA-Maier mit BiBeP.info in Bad Stafrelstein (siehe auch www.HDAV-Schule.de) Anfang Februar ist bei der Bad Staffelsteiner Fotogruppe MeDia-Maier ...

 

Es könnte mein Lieblingsfestival werden. Tolles Ambiente, freundliche Gastgeber, nette Bekanntschaften, Wintercamping  und ein uriges Bierzelt-Fest. Ich wurde dort in Thüringen bereits als alter Stammkunde ...
MeDIA-Maier zu Gast bei AV-Freunden in Dortmund. Manfred Weber ist die eine Hälfte vom AV-Team MöWe und wir kennen uns über den AV-Dialog schon viele Jahre lang. Seine bessere Hälfte, Birgit Mölle-Weber, ...

 

Der FC Weilburg-Limburg hatte zum 25 jährigen Jubiläum eingeladen und als besonderen Programmpunkt "Projektionen" vorgesehen. Diese zeigte ich dann auch gerne, war der 2. Vorsitzende Ralf Keil doch ...

 

Die BUNDESFOTOGAGE fanden vom 16.09. bis 20.09.09 statt. Dabei durfte ich meine Vorträge zum Thema www.BiBeP.info im Lichtblick ein Saal des Thurnauer Dekanats, abhalten. Siehe auch http://www.diefotogruppe.de/termine_fg_2009.html ...

 

Selten habe ich eine solche Begeisterung erfahren wie beim Porsche Fotoclub in Zuffenhausen. Der erste Vorsitzende Fritz Christ hatte mich für den Montag, den 14.09.2009, in einen Clubraum im Porsche ...

 

blank_page MeDIA-Maier mit BiBeP beim FC Leonding bei Linz  Am Donnerstag, den 10.09.2009, so hatte ich es meinem AV-Freund Wolfgang Mittasch versprochen, wollte ich in Leonding bei Linz ...

 

Leider deckten sich die Erwartungen einiger Fotoclub-Mitglieder in Graben-Neudorf nicht mit meinem "Missionars"-Programm in Sachen Diaporama und HDAV. Und das obwohl ich es auf der Seite von www.HDAV-Schule.de ...

 

Wichtig ist es immer seinen Bilder groß und brilliant zu sehen. Also keinen Mini-Leinwand mit 150cm verwenden. Den Wirt habe ich sofort gefragt ob er etwas gegen einen ständige Deckeninstallation ...

 

FMK [FOTO-MEDIEN-KUNST] Fotografie ist Mitteilung. In der Mitteilung liegt eine Aussage. Über die verschiedensten Medien geben wir unserer Mitteilung kund. Wir Fotografen ...

 

Titel: Bilder optimieren und optimal präsentieren - Modul 1 und 2    Termin: 29.04.2009 ...

 

Die Rahmenbedingungen waren perfekt bei den Fotomeisterschaften 2009 des Saarlandes. Pünktlich zur www.BiBeP.info Veranstaltung hatte das Wetter von viel zu heiß auf viel zu nass umgeschaltet und so konnte ...

 

Stand 2009-03(März)-31; Hallo, ein Video-Tutorial gibt es nur auf der CD! Hier die FAQ 104) anklicken und ggf. im www.HDAV-Shop.de bestellen. Und natürlich werden alle Fragen ...

 

... Es gibt also keinen Grund seine Kaufwunsch nicht sofort umzusetzten und später dann upzudaten. Hier gehts auf die Wings-Seiten im www.HDAV-Shop.de Weitere Vorschläge von www.MeDIA-Maier.de waren: ...

 

MeDIA-Maier mit BiBeP beim FC Focus83 in Neubulach Der Fotoclub Neubulach hat sich ja schon durch sein Diafestival einen Namen im Nordschwarzwald gemacht. Trotzdem, oder gerade deswegen, wollte ...

 

Achim Maier gab Hilfestellung beim "Bilder besser präsentieren" Fotos zu zeigen, hat sich in den letzten Jahren sehr verändert. Beamer und Computer haben den Diaprojektor verdrängt. ...

 

MeDIA-Maier mit BiBeP ( www.Bilder-besser.präsentiert.info ) beim Kiwani-Club in Heilbronn. Die Kiwanis sind schon eine ganz besondere Gruppe in Heilbronn. Sie haben sich als sogenannter ...

 

Auf der Homepage des DUFC http://www.dufc.de/ steht: 1. Deutscher Unterwasser-Fotoclub Bietigheim-Bissingen e.V. Da Unterwasserfotografen in ihren Tauchsportvereinen keine ...

 

Den Auftakt der neuen Schulungssaison bei mir Zuhause, bildete die Ganztagesschulung BiBeP am Sonntag, den 25.Januar 2009 im Neckarsulmer Genossenschaftsheim. BiBeP steht dabei für meine Homepage ...

 

Dienstag, 20. Januar 2009, 20:00 - 23:00 Aus der Einladung www.Bilder-besser.präsentiert.info ...

 

MeDIA-Maier mit BiBeP beim IBM-Fotoclub in Mainz Selten war eine Veranstaltung so gut organisiert. Leider konnte der Vorsitzende nicht selbst anwesend sein, doch er hatte seine Vertreter gesendet ...

 

MeDIA-Maier mit Wings Platinum Basis Schulungen in Dresden Das Bergsteiger und Diafestival in Dresden bot sich als idealer Rahmen an. Die meisten Naturfreunde, Bergwanderer und auch Bergsteiger ...

 

... der Höhepunkte aus zehn Ländern in vier Erdteilen auf der Großleinwand zu einem kompetenten Live-Kommentar, informativ, spannend und unterhaltsam zugleich. MeDIA-Maier ...

 

In der Einladung war zu lesen: Am Mittwoch, den 29. Oktober 2008 um 19:00 Uhr in der Grund u. Hauptschule Grötzingen, zeigt uns der Medienprofi Achim Maier, wie einfach und wie billig (da ...

 

Den Abschluss einer erlebnisreichen Woche bildete die Ganztagesschulung BiBeP im Neckarsulmer Genossenschaftsheim. BiBeP steht dabei für meine Homepage www.Bilder-besser.präsentiert.info ...

 

www.Bilder-besser.präsentiert.info HDAV-Wochenende für Foto- und Videofreunde mit MeDIA-Maier Prämierte Bilderschauen am Freitag, 3. Oktober 2008, 19:30 - 23:00 Uhr; Thurnau, ...

 

Der Veranstaltungsort an für sich war schon etwas Besonderes. Im Deutschen Bienenmuseum empfing mit am Freitag-Abend der Fotoclub Weimar zu einer Vorführung von ausgesuchten HDAV- und Diaporama-Schauen. ...

 

Über Ihren zahlreichen Besuch freuen wir uns Fotoclub Eislingen http://www.fotoclubeislingen.de/  ...

 

http://www.fotoclub-radolfzell.de/Aktuell.htm   EINLADUNG FOTOCLUB RADOLFZELL Freitag, 12.September 2008, Beginn 19:00 Uhr AV-Abend für Foto- und Videofreunde mit MeDIA-Maier ...

 

Vom CCMS: In 2007 hatte sich der Camera-Club im Rahmen seiner FOTO-ECKE intensiv mit der Gestaltung audiovisueller Schauen beschäftigt. Dabei ging es darum, in Workshops die ersten Schritte ...

 

MeDIA-Maier mit www.BiBeP.info auch www.Bilder-besser.präsentiert.info in Gaggenau Unter diesem Motto zeigte der Medienprofi Achim Maier vom AV-Dialog e.V. Unterland - der Verein zur audiovisuellen ...

 

Einladung zu einem AV-Abend für Foto- und Videofreunde mit www.MeDIA-Maier.de , Eintritt frei Dienstag, 6.Mai 2008, 19:00 - 22:00 Uhr; Alte Mälzerei Mosbach, Kleines Nebenzimmer, Steffen ...

 

Alle Teilnehmer waren überpünktlich und mussten deshalb warten bis um 10:30 Uhr im Nebenzimmer des Genossenschaftsheimes in Neckarsulm die Wings Platinum Basis-Schulung losging. Die Nachfrage ...

 

Zu Gast bei Freunden. So kam ich mir wirklich vor als ich so herzlich und freundschaftlich vom ersten Vorsitzenden des Fotoclubs Gaggenau, Slobodan Mandic, empfangen wurde. In dem ausgebuchten ...

 

Bereits vor ca. 3 Jahren war ich schon einmal eingeladen zu einem Vortrag bei der fotografischen Gesellschaft Ludwigshafen. In der Zwischenzeit hat sich ja einiges getan und das Interesse an guten Diaporamen ...

 

Es war kein Aprilscherz, sonder die Gruppe des BSW (Bundesbahn Sozialwerkes) in Lauda trifft sich jeden Dienstag, so  auch diesen am ersten April. Eingeladen hatte der erste Vorsitzende ...

 

  Ich konnte es zunächst überhaupt nicht verstehen, warum die Siegerschauen des internationalen Supercircuit www.diaporamacircuit.com auf relativ geringe Resonanz bei den wenigen ...

 

  3 zu 1 hatte der  este Vorsitzender Detlef Orthey von der Film- und Fotogruppe Backnang getippt, gehe das Fußball-Länderspiel zwischen der Schweiz und Deutschland aus, welches ...

 

Bereits 2 Tage nach dem Besuch des Karlsruher Fotoclubs in Grötzingen war ich wieder in Karlsruhe, diesmal am Freitag, den 14.03. in Durmersheim. Eingeladen hatte mich der Organisator Reinhold Bechler ...

 

MeDIA-Maier mit BiBeP bei der Foto-Medien-Kunst-Gruppe in Grötzingen bei Karlsruhe FMK [FOTO-MEDIEN-KUNST] Ein ungewöhnlicher Name für eine Fotogruppe? Eigentlich nicht, denn Fotografie ...

 

...  Auf Initiative des MFVC (Münchner Film und Video Club) referierte am vergangenen Donnerstag Herr Achim Maier von www.MeDIA-Maier.de vor geladenem Publikum im MFVC Studio 3 in Germering. ...

 

Ausgesuchte Diaschauen standen am Freitag beim Fotoclub Ludwigsburg auf dem Programm. Gerne führte ich diese nach der Einladung durch den ersten Vorsitzenden Herr Beitler vor. Natürlich ging ...

 

... Programmpunkt der Fa. MeDIA-Maier geworden ist. Im Gegensatz zu anderen eher profitorientierten Dienstleistern wird diese Schulung aus Liebe zum Hobby und mit sehr viel Herzblut organisiert. Da die Nachfrage ...

  

Am Rande des Odenwaldes, aber Mitten in einem Aktionszentrum des "UNESCO-Geo-Naturpark" http://www.geo-naturpark.net/ fand der erste von einer Serie von HDAV-Schulungen statt. Unter ...

 

Gestern, am 21.06.2007 durfte ich beim Fotoclub in Lauffen, eine Abend zum Thema "HDAV-Präsentationen" und "Wings Platinum" also www.BiBeP.info abhalten. http://www.fotoclub-lauffen.de/ ...

 

HDAV-Akademie