www.MeDIA-Maier.de » www.HDAV-News.de (Technik) » 2010-11(Nov)-16; Das geniale OKM2 Kopfmikrofon an der neuen Canon EOS 60D
 

HDAVSHOP einfache Suche

MeDIA-Maier HAUPTMENÜ

www.HDAV-Shop.de SUCHE

Klick Such-Button od. BEITRAGS-SUCHE

www.HDAV.in - Kalender

Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Besucher Online

Wir haben 88 Gäste online
2010-11(Nov)-16; Das geniale OKM2 Kopfmikrofon an der neuen Canon EOS 60D Drucken E-Mail

Canon_Eos_60D_okm2

Das geniale OKM2 Original Kopf Mikrofon an der neuen Canon EOS 60D!

 

okm_ohr

Die OKM Originalkopf-Mikrofone sind Elektret-Mikrofone mit Kugelcharakteristik. Das OKM ermöglicht Musikaufzeichnungen mit hervorragender Räumlichkeit. Eine ideale Kombination mit jedem Aufnahmegerät (analog und digital) Zur Erstellung von Originalkopf-Aufnahmen tragen Sie die Mikrofonkapseln unbedingt im Ohr. Erst durch die Positionierung der Mikrofone im Ohr entstehen Aufnahmen, die dem subjektiven Klangeindruck des Anwenders entsprechen. Die Schallverzögerungen welche durch die Gesichtshälfte und die Ohren (Nase, Stirn, Ohrmuscheln) entstehen werden ja bekanntlich nur durch unser Gehirn entsprechend interpretiert und einem bestimmten Ort im Raum zugeordnet. Genau dieser Effekt ist es, welche das OKM ausnützt. Bei der Wiedergabe dieser Aufnahmen entsteht dadurch ein dreidimensionaler Klangeindruck mit ausgezeichneter Raumortung. Eine Verwendung als Originalkopf-Mikrofon bietet sich insbesondere bei Livemusik an, da die Mikrofonkapseln in schalldurchlässigen Schaumstoff eingebettet sind – was während der Aufnahme einen ungestörten Musikgenuss zulässt. Weiterhin hat das Tragen der Mikrofone im Ohr den Vorteil, dass die Hände des Benutzers für andere Tätigkeiten (beispielsweise Filmvertonung oder Kamerabedienung) frei bleiben.

Nun konnte ich es endlich selbst testen. Das www.OKM2.de in die Mikrobuchse an der Seite der EOS 60D und im Menü auf manuelle Aussteuerung geschalten. Dann den Video-Button gedrückt und ein paar Sekunden im Arbeitszimmer aufgenommen. Das schöne dabei ist, dass das OKM2 entkoppelt von der Fotokamera in den Ohren sitzt und dabei einen beeindruckenden Raumklang aufnimmt. Das MOV-Video dann in Wings Platinum gezogen und der Ton war sofort in bekannter Raumklangtechnik zu hören. Und das ohne Aussteuerungspumpen oder Übersteuerungen. Die Plugin Speisespannung der Canon EOS 60D reicht also aus um das www.OKM2.de zu betreiben.

okm_kopf_vorneWie bekannt hat die EOS 60D eine Moviefunktion für 1.920 x 1.080p Full-HD-Movies mit einer wählbaren Bildfrequenz von 30, 25 oder 24 Bildern pro Sekunde. Für Videos in 720p-Auflösung stehen Bildraten von 60 oder 50 Bildern pro Sekunde zur Verfügung. Mit der Movie-Ausschnitt-Funktion kann eine Aufzeichnung in VGA-Auflösung (640 x 480 Pixel) mit 7facher Telewirkung über die Sensormitte erfolgen – ideal für Aufnahmen von weit entfernten Motiven ohne Objektivwechsel. Durch die vollständige manuelle Steuerung im Moviebereich hat der Anwender Einfluss auf Belichtung, Schärfentiefe und die Effekte, die sich dank der großen Auswahl an EF-Objektiven ergeben. Für den guten Ton bei der Videoaufzeichnung gibt es neben dem internen Monomikrofon einen Anschluss für unser externes Stereomikrofon. www.okm2.de

okm_sennheiserkopf_seitlichDer integrierte HDMI™-Anschluss unterstützt HDMI-CEC (High-Definition-Multimedia-Interface – Consumer-Electronics-Control), damit können Filme und Fotos der EOS 60D auf kompatiblen HD-Fernsehern wiedergegeben und per TV-Fernbedienung gesteuert werden.

Erfreulich ist die manuelle Tonauspegelungsmöglichkeit an der 60D, die daneben bei Canon nur noch für die 5D Mark II geboten wird. In lauteren Umgebungen können ansonsten bei vollautomatischer Pegelung schnell Verzerrungen auftreten. Zusätzlich ist an der 60D ein Filter gegen störende Windgeräusche im Videomenü aktivierbar.

Alternativ zum internen Mikrofon kann zwecks Klangverbesserung auch ein externes (Stereo-) Mikrofon angeschlossen werden wie das www.okm2.de. Das empfiehlt sich auch, um die häufig auftretenden Störgeräusche durch aktive Bildstabilisatoren bzw. um Kratzgeräusche durch Brennweitenänderungen an Zoomobjektiven zu vermeiden. Aufgezeichnet wird in 16 Bit-Qualität (lineares PCM).


a3OKM2 mit und ohne Speiseadapter A3 an der CANON EOS 60D

Ich habe einen kurzen Test bei mir im Arbeitszimmer gemacht und festgestellt, dass die beiden Aufnahmen mit und ohne A3 keine hörbaren Unterschied aufweisen. Mit dem Adapter ist die Aufnahme um ca. 3db lauter, was man aber locker mit der manuellen Aussteuerung kompensieren kann. Außerdem würde der kleine Adapter A3 wieder etwas mehr an Gerätschaften (und Preis) bedeutet. Deshalb finde ich es optimal nur das leichte Mikrofon in den Ohren zu tragen und mit der Kamera, 60D beste Stereoaufnahmen und hochauflösende Videos sogar in Zeitlupe machen zu können. Ach ja, fotografieren kann man damit natürlich auch. Noch etwas, wenn man nur Ton aufnehmen möchte, kann man die Videoaufnahme auch mit geringer Auflösung machen und spart dadurch Energie und Speicherplatz.

OKM_A3_Test_EOS_60D

 

Hier noch eine interessante Info von Canon USA. Dort können die großen Brüder der EOS60D, also die EOS 5D und EOS 7D umgebaut werden auf das neue verriegelbare Programm-Wählrad wie bei meiner EOS 60D!

 

Thank you for using Canon products.
Effective December 6, 2010, Canon will start to provide as a chargeable service, a locking mode dial modification for the “EOS 5D MarkII” and “EOS 7D” digital single-lens reflex cameras.

This modification is available, for a fee, to owners of these cameras who would prefer a Mode Dial which locks in place and can’t be accidentally moved during normal camera operation.

For USA residents, the pricing of the locking mode dial modification service for EOS 5D Mark II and 7D cameras has been set at $100 per camera as of December, 2010. (Pricing and availability subject to change without notice.) For further details, see contact information for inquiries below.

alt

Once modified, users must first press and hold down the central lock-release button in order to turn the Mode Dial. The modification is intended to prevent the Mode Dial from accidentally moving, once set to a particular exposure mode by the user.

Contact Information for Inquiries:
Canon U.S.A., Inc.
Canon Customer Support Center
Phone: 1-800-OK-CANON
1-800-652-2666
TTD: 1-866-251-3752
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. '; document.write( '' ); document.write( addy_text60909 ); document.write( '<\/a>' ); //--> Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Support options and hours of operation: http://www.usa.canon.com/support

Canon EOS 60DDigitale Spiegelreflexkameras
Ihre Ideen verdienen Top-Qualität! Entdecken Sie Ihre kreative Ader mit der EOS 60D – mit dem dreh- und schwenkbaren LCD-Monitor und den vielen innovativen Kreativfunktionen machen Sie atemberaubende Bilder und Full-HD-Movies auf spielend leichte Art.

Features

  • 18 Megapixel APS-C CMOS-Sensor
  • Innovative kreative Möglichkeiten
  • Dreh- und schwenkbarer 7,7 cm 3:2-LCD-Monitor
  • 1080p Full-HD-Videos
  • DIGIC 4
  • ISO 100-6.400, erweiterbar auf bis zu ISO 12.800
  • 5,3 B/s; Pufferspeicher für bis zu 58 JPEG-komprimierte Bilder
  • Weitbereich-Autofokus mit 9 AF-Kreuzsensoren
  • iFCL-Belichtungsmesssystem mit Dual-Layer-Sensor über 63 Zonen
Aufnahmen aus Ihrem ganz persönlichen Blickwinkel

18-Megapixel-CMOS-Sensor
Ideal für alle, die Fotoprints in Postergröße erstellen oder beim kreativen Bildzuschnitt auf kein Detail verzichten möchten: Der 18-Megapixel-CMOS-Sensor der EOS 60D bietet überragende Qualität auch bei schlechten Lichtverhältnissen und ermöglicht Aufnahmen mit deutlich reduziertem Bildrauschen.

Innovative kreative Möglichkeiten
Lassen Sie Ihren Ideen freien Lauf: Mit den kreativen Filtern wie beispielsweise Spielzeugkamera-Effekt oder Weichzeichnen verleihen Sie Ihren Fotos eine ganz besondere Wirkung. Diese Filter sind sowohl für RAW- als auch JPEG-komprimierte Bilder geeignet – so können Sie auch nach den Aufnahmen Ihre Kreativität unter Beweis stellen. Man muss kein Experte sein, um ein wenig zu experimentieren: Bei Aufnahmen in einem der Standardprogramme bietet Basic+ auch interessierten Einsteigern kreative Gestaltungsmöglichkeiten.

Alles im Blick: dreh- und schwenkbarer Monitorcanon-60d-screen-official-rm-eng
Bilder und Videos genau prüfen oder aus einer ungewöhnlichen bzw. ungünstigen Position fotografieren? Kein Problem: Der 7,7 cm großen Clear View LCD-Monitor mit Seitenverhältnis 3:2 ist dreh- und schwenkbar und und bildet mit enormen 1.040.000 Bildpunkten klar und präzise ab. So haben Sie alles im Blick. Umgeschaltet in den Live-View-Modus erscheint Ihr Motive in Echtzeit auf dem Monitor, sie können es aus einem idealen Blickwinkel erfassen.

Full-HD-Videos
Die EOS 60D bietet neben außergewöhnlichen Fotofunktionen auch die Möglichkeit der Videoaufzeichnung – und das in Full HD (1.080p). Ganz wichtig für Individualisten: Mit der vollständig manuellen Steuerung und den einstellbaren Bildfrequenzen übernehmen Sie die Initiative. Bei besonders dynamischen Motiven empfiehlt sich die Aufzeichnung mit schnellen 50/60 B/s in der Einstellung 720p. Bei Anschluss an einen HDMI™-kompatiblen Fernseher kann die Wiedergabe über die Fernbedienung gesteuert werden. Die Wiedergabe auf HDMI-kompatiblen Fernsehern kann mit der Fernbedienung gesteuert werden.

DIGIC 4
Zusammen mit dem CMOS-Sensor realisiert der Canon Bildprozessor DIGIC 4 eine 14-Bit-Bildverarbeitung für fließende Farbtonübergänge und natürliche Farben. Zusammen mit dem CMOS-Sensor realisiert der Canon Bildprozessor DIGIC 4 eine 14-Bit-Bildverarbeitung für fließende Farbtonübergänge und natürliche Farben.

Großartige Bilder auch bei wenig Lichtcanon-eos-60d-audiocontrol
Bei schlechten Lichtverhältnissen bewährt sich der große ISO-Bereich der EOS 60D bis ISO 6.400. In Situationen, in denen der Blitzeinsatz nicht gewünscht oder gestattet ist, kann er sogar auf ISO 12.800 erweitert werden.

iFCL-Belichtungsmesssystem
Ein Dual-Layer-Sensor über 63 Zonen analysiert die Informationen zu Schärfe, Farbe und Helligkeit und sorgt so für eine präzise, konstante Messung.

Quick-Control-Bildschirm
Diese über eine separate Taste aktivierbare Bildschirmanzeige bietet schnellen Zugriff auf häufig verwendete Funktionen – damit sind Ihre Kamera und Sie in jeder Situation aufnahmebereit.

Bereit für mehr
Jeder Fotograf hat eigene Vorstellungen. Das EOS-Kamerasystem bietet daher die Möglichkeit zur individuellen Zusammensetzung der Kameraausrüstung: Die EOS 60D ist mit allen EF- und EF-S-Objektiven sowie EX-Speedlites von Canon kompatibel.

 

Ich musste kein begabter Hellseher sein um zwingende Entwicklungen vorherzusagen!

Ich habe es am 21.04.2010 selbst getestet:

-  Das OKM2 funktioniert sogar direkt ohne A3 an der EOS 550D! www.okm2.de
Das OKM2 an der Canon EOS 550D mit Plug in Power kann wie bei tragbaren Rekordern oder CamCordern benutzt werden. Ein grundsätzliche Problem von der automatischer Aussteuerung ist, dass die OKM2 Klassik so empfindlich sind, dass die Automatik bei dynamischen Musikquellen unangenehm pumpt und zu spät auf Änderungen der Dynamik reagieren. Hier kann ganz schnell Abhilfe geschaffen werden, indem man das OKM II POP-AV anschließt. Diese ist 3 dB weniger empfindlich und sollte ohne Adapter nur mit Plug in Power betrieben werden. Der Adapter puscht wiederum die Empfindlichkeit, was in diesem Falle kontraprodutiv wäre. Auch besteht Hoffnung, dass es in Zukunft über einen Firmeware Update (wie bei der EOS 5d) oder einen Firmware-Hack eine manuelle Audioaussteuerung gibt. Siehe www.traumflieger.de
- Videos sind unter Pal in 24,25,50 Bilder/Sekunde möglich
- Videos sind unter NTSC in 24,30,60 Bilder/Sekunde möglich (besser für Zeitlupe in Wings Platinum www.video-compose.de einfach Video pitchen!)

Canon_EOS550D_Audiobalken

Seit dem 1.Juli 2010 gibt es den ersten Hack auf http://magiclantern.wikia.com/wiki/550D, welcher zunächst die Aussteuerungsbalken im Display anzeigt. Der nächste Schritt war die Einführung der manuellen Audio-Aussteuerung der Canon EOS 550D mit unserem OKM2! Einfach genial!, ich bin begeistert !

So habe ich das Klapp-Display an der neuen Canon EOS 60D vorhergesagt, wie auch die manuelle Audio-Aussteuerung an der "alte" Canon EOS 550D. Diese gibt es zwar nicht offiziell, aber in einem Firmeware-Hack kann man schon die Audiobalken sehen und auch die manuelle Ausstuerung ist jetzt möglich. Damit kann unser geniales OKM2, also das Original Kopf Mikrofon, welches man in den Ohren trägt, an der EOS 550 direkt angeschlossen den besten manuell ausgesteuerten Studiostereoton aufnehmen !!!!!!!

Damit haben wir alles was wir brauchen in einer kleinen Maschine!
Fotos und Videos in bester Qualität und noch einen Super-Kunstkopfsound. Schade dass noch kein kleines Stativ in die Kamera eingebaut wurde, aber das kann ja auch noch kommen ;-))

 


Als einer meiner wichtigsten MeDIA-Maier-Tipps, gab ich schon immer die Überzeugung  weiter, dass ein kleines unauffälliges Tischstativ möglichst immer fest an der Kamera montiert sein sollte!!


Damit es nicht stört muss es leicht sein und darf keine hervorstehenden Kanten haben.sony_und_canon.jpg Auch muss die Kamera damit voll funktionstüchtig sein, der Batterien- und Objektivwechsel sollten nicht behindert werden. Dieses Wunschstativ gab es früher wirklich! Das kleine und preiswerte Sony VCT-TK1 war eigentlich für Videokameras gedacht doch erfüllt es alle meine Wünsche. Es ist stabil genug unauffällig und im geschlossenen Zustand steht die Kamera wie einen Eins auf dem Boden, was ohne Stativplatte gar nicht der Fall wäre!

Nun gibt es dieses geniale Stativ leider nicht mehr zu kaufen und die Spiegelreflex-Hersteller sind noch nicht meinem Wunsch nachgekommen ein Tischstativ fest in das Gehäuse einzubauen. Also war ich auf der Suche nach Alternativen, aber es gibt sie leider nicht.

sony_und_frankia_offen.jpgEinigermaßen fündig würde ich zum Beispiel im Jäger-Zubehörbedarf. Dort werden ähnlich Tripods verkauft um die Gewehre oder Spektive aufzulegen, aber preiswert, leicht und unauffällig waren die nicht mehr!

Eine andere Alternative suchte ich in Plastikstativen wie z.B. von Bilora, aber auch diese Wackelstative konnte für einen schwere Spiegelreflex nicht funktionieren.


Etwas enttäuscht war ich zuerst auch vom massiven Velbon Tripix MTP-1, war es einfach zu perfekt und zu aufwendig gefertigt. Das auch eine Blitzschiene integriert ist, fand ich zunächst überhaupt nicht nötig, da ja gerade für blitzlose Langzeitbelichtungen ein Stativ gebraucht wird. Doch meinen Meinung habe ich weiter unten revidiert.velbon_zusatzschraube.jpg

MeDIA-Maier-Tipp: Modifiziertes Laser-Stativ!
Leicht resigniert gab ich meine Suche fast schon auf, da ein letzter Test mit einem Laser-Tischstativ auch nicht sofort den gewünschten Erfolg erbrachte. Es war zwar klein und preiswert, aber zuerst viel zu schwammig und daher unbrauchbar. Dann entdeckte ich "Gummischeiben" in den Drehgelenken und nachdem ich die entfernt hatte, waren die Flächen dank einer Stern-Riffelung super genau und formschlüssig zu arretieren.

Trotzdem war das Laserstativ zunächst nur zweite Wahl, da es im zusammengeklappten Zustand zu hoch aufbaut bis ich die eigentliche Kameraträgerplatte einfach demontierte, einen Kunststoffbund abschliff und nun die Kamera besser direkt über dem Standflächen-Mittelpunkt anschrauben konnte.

Modifiziertes Laser-Stativ, Ideal, da klein, unauffällig, leicht, stabil und preiswert!!
Bei Interesse nachfragen per Mail bei  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

laser-staiv-mit-magnet.jpg




laser-stativ_zusammen2.jpg

laser-stativ_modifiziert_offen2
Der mitgelieferte starke Magnet hält ungefähr 6-7kg! Auch er sollte eine sinnvolle Ergänzung unserer Fotoausrüstung sein. Modifiziertes Laser-Stativ durch www.MeDIA-Maier.de , ohne Platte, jetzt flach, leicht, stabil und preiswert! Von www.MeDIA-Maier.de modifiziertes Laser-Stativ mit Magnetschraube (sehr stark, ca. 6kg) und Schlitz für Zubehör-Schiene 25x2mm


Neue Anforderungen durch Video-DSLR!

zoomh4n_halterung_velbon_seite.jpgNun komme ich aber zu einem neuen Bedürfnis im Zusammenhang mit den aktuellen Hybrid-Kameras von Sony, Nikon und Canon! Die können zwar mittlerweile vernünftige Videos in Full-HDTV aufnehmen aber beim Ton hinken sie stark dem derzeitigen Standard hinterher. Was liegt also näher als die Markführer, die handlichen und preiswerten ZOOM-Rekorder mit den Video-DSLR zu kombinieren?

Und jetzt  kommt die für mich zunächst unbrauchbare Blitzschiene des Velbon Stativ´s zum Einsatz! Auf ihr lassen sich wunderbar die Rekorder fixieren. Beide Zoom habe eine ¼ Zoll Stativbuchse und passen somit in das Fotosystem. Ein kleines Universal-Studio und wieder einmal in meiner Wunsch-Miniaturgröße. Wenn wir mit dem Zoom H2 arbeiten ist sogar der Standort auf dem Blitzschuh zu empfehlen, beim flach liegenden Zoom H4 ist das eher ungünstig, weil er zu weit nach hinten hinaussteht! Für die Blitzschiene habe ich entweder eine Blitzschuh-Schraube oder einen würfelförmige Wasserwaage, auf welche mein ausgefallenes Flaschenstativ passt. Damit man die Blitzschiene über 90 Grad hinaus bewegen kann, habe ich den Anschlag abgeschliffen und zur Montage des DSLR-Bodys noch einen zusätzliche Stativschaube mit Sicherung angebracht.

Gerne geb ich meine Erfahrungen und Versuchsergebnisse auf den Seiten www.Rund-um-die-Projektion.de weiter. Deshalb kann man meistens die Einfälle, Ideen, die Sucherfolge und Testobjekte auch auf meinen Seiten www.HDAV-Shop.de bekommen. Dies ist ein kleiner Vorteil gegenüber anderen Massenverkäufern, die ihre Produkte nicht selbst anwenden und manchmal nicht einmal kennen.
Siehe auch www.ZOOM-H2.eu und www.OKM2.de

okm_ohr.gifIch will es nicht unerwähnt lassen, dass der bessere Weg für mich immer noch die Verwendung der Zoom Rekorder zusammen mit einem Ohrmikrofon OKM2 ist. (Infos auf www.OKM2.de ) Hat man doch dabei auch beide Hände frei und zusätzlich den perfekten Raumklang. Doch wer die ca. 130,- Euro zusätzliche Ausgaben scheut kann auch versuchen darauf zu verzichten.





Die beste, da einfachste, schnellste, flexibelste Idee zum Schluß. Ich verwende einfach einen Schraubenkopf-Adapter der direkt in den Blitzschuh passt. Damit kann man das Aufnahmegerät ausrichten und aber auch mit einem Handgriff von der Kamera entfernen. Einfacher gehts kaum noch, außer wenn die Aufnahme-Geräte in der nächsten Generation bereits in die DSLR eingebaut sind, wie auch ein Tischstativ und weil wir gerade dabei sind auch ein Schwenkmonitor, welchen ich zur Zeit durch einen selbstgebauten Klappspiegel ersetzte. Diesen Kunststoffspiegel in einem Visitenkartenetui gibt es auf Anfrage zum Velbon Dreibein-Tischstativ von mir geschenkt.

displayspiegel_offen2.jpg h2_schraubenadapter.jpg displayspiegel_zu.jpg
Diese Idee hatten auch andere. Eine teuere Lösung, trotz einfachster Materialien, wird seit kurzem auch mit dem Flipbac angeboten. Egal ob digitales Aufnahmegerät wie der Zoom H2 oder der Zoom H4n, der Blitzschuh fast alle Zubehörteile die eine Stativ-Buchse haben Den selbstgebauten Kunststoff-Spiegel im www.MeDIA-Maier.de Vistitenkartenetui, gibt es auf Anfrage zum Velbon Stativ dazu.
h2_schraubenadapter4.jpg Zoom-H1_schraege_Schiene h4n-schraubenadapter2.jpg
Das Aufnahmegerät kann zur besseren Bedienbarkeit in beide Richtungen aufgeschoben werden. Das Leichtgewicht stört kaum. Zoom H1 mit Blitzschiene und Blitzschuhschraube Selbst lange Teile sind sicher fixiert, allerdings kann so das Okular ncht mehr benutzt werden.


Zum Filmen braucht man unbedingt ein Stativ, sonst wirds amateurhaft verwackelt. Filmen wie fotografieren, ohne Schwenks und Gezappel, siehe FACES beim Multimedia-Festival in Villingen / Schwenningen, mein Favorit und zu sehen am beim www.HDAV-OPEN-AIR.de

zoomh4n_halterung.jpg zoomh4_flaschenstativ_640hoch.jpg velbon_offen.jpg
Perfekt und trotzdem denkbar klein und unauffällig, unser Dreibein-Klappstativ Flaschenstativ mit universellen Einsatzmöglichkeiten Absolut solide und stabil, fast mehr als notwendig und trotzdem nur 360 Gramm schwer.
zoomh4n_halterung_velbon_vorne h2_schraubenadapter_neu1.jpg flashshoe_with_2_rings.jpg
Durch die modifizierte Blitzschiene lässt sich der Recorder auch auf nahe Objekte ausrichten. Bombenfest sind unsere Blitzschuhschrauben mit 2 Konterringen. Diese Blitzschuhschraube mit 2 Ringen gibt es im www.HDAV-Shop.de