www.MeDIA-Maier.de » www.HDAV-Blog.de » 2011-07(Juli)-06; MeDIA-Maier mit BiBeP (Bilder-Besser.präsentiert.info) beim Foto-FilmClub Ketsch
 

HDAVSHOP einfache Suche

MeDIA-Maier HAUPTMENÜ

www.HDAV-Shop.de SUCHE

Klick Such-Button od. BEITRAGS-SUCHE

Besucher Online

Wir haben 186 Gäste online
2011-07(Juli)-06; MeDIA-Maier mit BiBeP (Bilder-Besser.präsentiert.info) beim Foto-FilmClub Ketsch Drucken E-Mail

ketsch_Achim_vorne_vom_tisch2Im Namen steht zwar Foto- und Filmclub, aber die Fotografen waren eindeutig in der Mehrzahl bzw. sogar ganz alleine da. Deshalb drehten sich auch einige Diskussionen um den Einsatz von Bewegtbildern in einer Bilderschau. Überhaupt war es an diesem schwülen Sommerabend schwierig mit Bildergeschichten die anwesenden Fotointeressierten zum zuschauen zu begeistern. Zudem gab es auch noch von den deutschen Fußballfrauen ein Länderspiel im Fernsehen zu sehen. Trotzdem ist es mir gelungen, bei eingefleischten Wettbewerbsfotografen für etwas AV-Bewunderung zu sorgen.

Unser Hobby der HDAV (High Definition Audio Vision) hat ja sehr viel gemeinsam mit einem klassischen analogen Diaporama, und diesen Zusammenhang versuchte ich in den Diskussionen zu verstärken. Schließlich waren ältere Fotografen anwesend, welche sogar schon selbst ein Diaporama gemacht hatte. Nicht allen gefiel die moderne Art der HDAV-Präsentation, doch bevor die Diskussion z.b. über den richtigen Namen für das Hobby abgleitete, versuchte ich sie auf die  Bildinhalte und Dramaturgie zu lenken. Im Laufe des Abends wurde dann auch ketsch_von_Hinten1Verbesserungsvorschläge zu den gezeigten Schauen gemacht und damit war ein Ziel, nämlich das "aktive Mitdenken" bzw. die Auseinandersetzung mit dem Gezeigten, schon erreicht. Zwei der Fotografen verließen die Vorführungen, weil ich nicht über die Details der Programmierung an diesem Abend redete, sondern „nur“ Schauen zeigte. Mein Einwand, dass man am Besten von anderen Schauen lernen kann, und dass man sogar aus schlechten Beispielen lernen kann, wurde nicht akzeptiert. Ich bot an im Herbst dann nochmals zu kommen, um über die Programmierung und die Technik zu sprechen, was vielen deutschen Foto-Männern wichtiger zu sein scheint, als schöne Geschichten zu genießen.

Ziemlich früh, für meine Verhältnisse, beendete ich diesen unterhaltsamen Abend, damit noch genügend Zeit blieb im benachbarten Biergarten „Eis-Cafe am Markt“ ein kühles Getränk  auf den Sieg der Deutschen Frauenmannschaft zu trinken, welche gegen Frankreich mit 4:2 gewonnen hatten. Die Diskussion kann ja beim nächsten Besuch weitergehen bzw. kommen die Ketscher AV-Interessierte in das nahe Kronau zu unseren AV-Treffen www.1DR.in oder zum www.HDAV-OPEN-AIR.de am 6.8.11 nach Untereisesheim.

 

ketsch_Achim_vor_Beginn2 ketsch_vor_Beginn3 ketsch_von_Hinten4
ketsch_Achim_am_PC ketsch_Achim_vorne_vom_tisch ketsch_Gast

 

AV-Abend für Foto- und Videofreunde mit MeDIA-Maier Prämierte Bilderschauen am Freitag, Eintritt frei

Liebe Foto- und Videofreunde!
Am Dienstag, den 05.07.2011 zeigt uns der Medienprofi Achim Maier um 20:00 Uhr im Clubheim, Goethestr.2 in Ketsch , wie einfach es ist digital gemachte Aufnahmen auf großer Leinwand überzeugend zu präsentieren!

Lassen Sie Ihre eigenen Aufnahmen nicht auf der Festplatte verstauben, sondern lernen Sie getreu seinem Motto „Bilder besser präsentiert" (www.BiBeP.info ), was man daraus machen kann. Achim Maier hat jede Menge prämierter Beispielschauen, die komplette Technik und eine kostenlose Software mit dabei.

Erfreuen Sie sich an Schauen :
• vom AV-Dialog e.V., dem Verein für audiovisuelle Kommunikation
• im Stile einer herkömmlichen Diaschau, aber mit "rotem Faden"
• mit "bewegenden" Bildern und integrierten Videos
• erstellt als "Teamarbeit" - auch von Jugendlichen.  

Erfahren sie dabei etwas über:
• Dramaturgie, Gestaltung und Aufbau von Präsentationen anhand von vielen Beispielen,
• Ideen-Entwicklung und Storyboard-Ausarbeitung für eine (HDAV-) Geschichte.

Weitere Themen können speziell auf die Nachfragen der Besucher zugeschnitten werden. Dieser AV-Abend richtet sich an alle, die sich generell für AV-Schauen interessieren, aber auch an solche, die einfach nur tolle Bilder-Geschichten sehen wollen. Während der Schwerpunkt auf prämierte AV-Schauen liegt wird im Anschluss kurz auf die notwendige Software eingegangen.  

Achim Maier war langjähriges Vorstandsmitglied und Redaktionsmitarbeiter im Diaporama-Club international, jetzt AV-Dialog e.V. Als häufiger Teilnehmer und Juror vieler AV- Festivals kann er guten Gewissens behaupten, dass er sich ausgezeichnet in der Materie auskennt und sein Hobby nach wie vor aus voller multimedialer Leidenschaft betreibt. Er kennt die Erstellung audiovisueller Schauen aus unterschiedlichsten Blickwinkeln, sei es z.B. als Teilnehmer und Juror vieler internationaler Festivals.

Des Weiteren leitet er in Neckarsulm selbst einen AV-Club innerhalb des AV-Dialogs und zwei Stumpfl-Anwenderteam und ist Veranstalter des www.HDAV-OPEN-AIR.de  Festivals. Somit kennt er die Belange von Fotografen, die dem begonnenen Wechsel von den traditionellen Techniken auf die neue Art der Präsentation eher skeptisch gegenüber stehen. Und diese Skeptik ist ja sogar zum Teil begründet, so dass er für jeden Einzelnen unterschiedliche Entscheidungshilfen geben kann.

Sein vollständiges AV-Terminangebot ist im HDAV-Events-KALENDER www.HDAV.in öffentlich zugänglich. Der  Film- und Fotoclub Ketsch lädt Sie, Ihre Angehörigen und Freunde recht herzlich zu dieser Veranstaltung ein. Auf Ihren zahlreichen Besuch freuen wir uns

Veranstaltungsort* : Ketsch
Event-Link : http://www.ffc-ketsch.de/